TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

22. September 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

Unsere Kooperationspartner

 

 

 

 

Die Facebook-Gruppe "Wir für Tiere Hilfe die ankommt"

 

 

Die Facebook-Gruppe „Wir für Tiere Hilfe die ankommt“ unterstützt Tiere, Projekte und Vereine im In- und Ausland.

Es werden sowohl Präventionsprojekte unterstützt als auch einzelne notleidende Hunde oder Katzen, deren Schicksale

wir mit den Gruppeneinnahmen zu lindern suchen.

 

Welche Tiere oder Projekte unterstützt werden, erfolgt in einstimmiger Absprache durch die zwei Administratoren.

Wir versuchen, monatlich eine neue Aktion einzustellen und teilen dabei auch die einzelnen Modalitäten mit.

Diese findet ihr in der Gruppenchronik immer oben im fixierten Beitrag.

 

Am Ende der Aktion erfolgt natürlich eine Abrechnung, welche wir in der Chronik veröffentlichen, aber auch zur Dokumentation unter Dateien einstellen.

 

Mitmachen kann jeder und kann seine gebrauchten Sachen zum Verkauf einstellen. Der Erlös geht hundertprozentig

an das jeweilige Projekt. Natürlich sind auch Sach-, Futter- und Geldspenden gerne willkommen.

 

Um unsere Hilfe noch wirksamer zu gestalten, kooperieren wir eng mit dem Verein „TierNotFelle EUROPA e.V.“.

Dort werden wir als Tierschutzprojekt geführt. Zuwender und Spender für unsere Gruppe erhalten dort auf Anfrage

eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.

 

Denn zusammen kann man viel bewirken und mehr helfen, als allein oder in einer kleinen Gruppe!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Facebook-Gruppe "Kölner für Tiere in Not"

 

Die Facebook-Gruppe "Kölner für Tiere in Not" wurde von gleichgesinnten Tier(schutz)freunden gegründet,

um Tiere aber auch Tierhalter sowie weitere hilfebedürftige Menschen zu unterstützen.

 

Welcher Tierhalter kennt das nicht: Da gibt es noch Futter oder ein Kuschelbett oder eine Leine vom eigenen Tier.

Diese Sachen werden nicht mehr gebraucht, sie sind aber zum einfachen Entsorgen zu schade. Doch wohin damit?

Wer könnte sie gebrauchen?

 

Genau diese und weitere Sach-, Futter- oder Geldspenden sammeln wir und verteilen diese weiter an Tierschutzvereine, Organisationen oder Projekte. Also Hilfe nach Maß: Wir sammeln, was andere nicht brauchen und organisieren die Umverteilung an die richtige Adresse.

 

Hierbei richtet sich unsere Unterstützung vor allem an Tierschutzvereine und Organisationen aus dem Kölner Raum,

aber auch weit über diese Grenzen hinaus.

 

Mitmachen kann jeder! Lasst uns gemeinsam helfen!

Frei nach dem Motto: Fründe en Kölle stonn zosamme!

 

Um unsere Hilfe noch wirksamer zu gestalten, kooperieren wir mit dem Verein „TierNotFelle EUROPA e.V.“.

Bei diesem Verein werden wir als Tierschutzprojekt geführt. Zuwender und Spender für unsere Gruppe erhalten dort

auf Anfrage eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.