Unsere Bankverbindung:

 

TierNotFelle EUROPA e.V.

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

 

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

 

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER  können  Sie  FLIEGEN -           und einem Tier HELFEN
- HIER können Sie FLIEGEN - und einem Tier HELFEN

 

aktualisiert:

18.02.2017

 

Die Darstellung/Ansicht unserer Seite ist abhängig vom jeweils benutzten browser und der Größe des Bildschirms des Besuchers und ist bei einigen browsern leider nicht immer einwandfrei gewährleistet, da diese nicht alle Funktionen dieser Seite unterstützen. Wir haben u.a. gute Erfahrung mit der Nutzung von Google Chrome gemacht.

... wir sind berechtigt, Zuwendungsbestätigungen für Spenden auszustellen

TierNotFelle EUROPA e.V.

 

BIC: BYLADEM1ANS - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15

Vereinsregister: Amtsgericht Ansbach - Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit: Finanzamt Ansbach - Steuer Nr. 203/108/21048

 


... aktuelle PatenFellchen der KalenderWoche 7 :

KASTRATIONSPATEN  GESUCHT - DANKESCHÖN

Patenschaft Katzen: 27,50 Euro - zu finden H I E R

TeilPatenschaft Hunde : 27,50 Euro

VollPatenschaft Hunde: 55 Euro - zu finden  H I E R

 

KastrationsPatenFellchen der KW 7 -

  Liebe Paten gefunden

 

 

 

LEMON

ist hier zu finden:

 

KLICK

AUSREISEPATEN  GESUCHT - DANKESCHÖN


... auch das durch unseren TNF-Flohmarkt gesammelte Geld kommt diesen Projekten zugute.

Bitte schaut doch einmal rein: --->  TierNotFelle FLOHMARKT  -  ♥ DANKE  FÜR  EURE  HILFE ♥

... kostenlos helfen mit euren Einkäufen ...

Liebe Freunde, wenn ihr eure Bestellungen bei

zooplus, FRESSNAPF, amazon und gooding 

(über 1.500 Shops wie Ebay, Bahn, 1und1, Telekom, Vodafone, Otto, bol, hrs, Saturn usw.) über diese Links tätigt, kommen auf euch KEINE Mehrkosten zu, bescheren uns aber eine kleine Provision vom Umsatz,

die wir für unsere Tierschutzprojekte einsetzen können.

Die Höhe der ausgezahlten Provisionen und für welche Zwecke sie eingesetzt werden, könnt ihr hier sehen:

http://www.tiernotfelle-europa.de/spendeneingang/

- kostenlos helfen - WIR SAGEN DANKE FÜR EURE HILFE - kostenlos helfen -

 

zooplus.de





bitte sagt NEIN zur Massentierhaltung

 

... stell dir eine Welt ohne Massentierhaltung vor ...

              http://www.makeitpossible.com/


... bitte helft mit, T T I P und C E T A zu verhindern

KONZERNE AUF KAPERFAHRT              -               RAUBBAU OHNE GRENZEN

Derzeit verhandelt die Europäische Union die Freihandelsabkommen TTIP mit den USA und CETA mit Kanada.

Diese Abkommen gefährden in hohem Maße die europäischen Umwelt- und Verbraucherschutzstandards

und müssen schon aus diesem Grund dringend verhindert werden !


http://blog.campact.de/2014/10/die-schattenjustiz-der-konzerne-in-180-sekunden-erklaert/?_mv=4Em9DAtAKx217pE8cOoSV1

... um sich über die Thematik zu informieren, klicken Sie bitte

auf das jeweilige Faltblatt

zum Thema

<== T T I P                C E T A ==>


... täglich  A K T U E L L

AKTUELL - 01.01.2017 bis ......2017

     zum abgelaufenen Zeitraum 25.11. - 31.12.2016 bitte hier entlang: ---> KLICK

 ___________________________________________________________

 

UPDATE 16. Februar 2017

 

Die kleine Bella war am 14. Februar 2017 beim Tierarzt. Leider hat der Valentinstag ihr kein Glück gebracht.

Die Untersuchungen (Labor, EKG, Röntgen und Ultraschall) haben -wie schon erwartet- eine Tumorerkrankung bestätigt,

und unglücklicherweise hat der Krebs schon in Lunge und Leber gestreut.

Zudem hat Bella eine Herzschwäche - ihr Herz ist vergrößert und sie hat eine gestaute Lunge.

Eine Operation kommt wegen ihres Alters von 14 Jahren und wegen ihrer Herzschwäche nicht mehr in Frage,

allerdings benötigt sie dringend die Medikamente Cardisure, Furosemid und Losartan.

Sie ist im Moment noch schmerzfrei und wir möchten ihr die Medikamente ermöglichen, bis die Zeit gekommen ist,

und es nicht mehr geht, und Bella sich auf die Reise machen wird.

Aus diesem Grund möchten wir die lieben Spender, die den 3 Fellchen im Wald helfen wollten, darum bitten,

dass wir den Rest aus diesem Spendengeld in Höhe von 108 Euro der "Krankenkasse" von Bella hinzufügen dürfen.

Bella sagt ganz lieb DANKESCHÖN für eure Hilfe

Hier gibt es noch mehr Bilder von Bella zu sehen:

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/bella/

___________________________________________________________

 

15. Februar 2017

am 2. Februar 2017 hatten wir euch um Hilfe für die 3 Fellchen im Wald gebeten (bitte runterscrollen zum 2. Februar).

Am 5. Februar 2017 hatte Paulina nach fieberhafter Suche endlich Pflegestellen gefunden, und der Termin beim Tierarzt stand bereits für den nächsten Tag fest. Als Paulina allerdings morgens mit 2 Freundinnen zum Fundort gefahren ist, um die Fellchen abzuholen, waren sie nicht mehr da. Die ganze Gegend wurde abgesucht und Paulina ist dann gleich wieder nach Hause, um ihre eigenen Hunde zu holen, die den 3 Fellchen ja bereits bekannt sind. - Sie ist mit ihren Hunden einen Großteil des Waldes abgelaufen und hat mit ihren Hunden gesucht, während die beiden Freundinnen mit dem Auto die umliegenden Grundstücke / Gemeinden abgeklappert haben, um die Anwohner zu befragen. - Paulina hat bis zum Anbruch der Dunkelheit gesucht - NICHTS. - Auch die Nachfragen bei den Anwohnern haben nichts ergeben - niemand will die 3 Fellchen gesehen haben. Die Hoffnung war, dass sie sich nur wegen irgend etwas erschrocken haben und weggelaufen sind, aber doch letztendlich zur Futterstelle zurückkehren werden. - Paulina hat natürlich Futter ausgelegt und sie hatte ja schon 3 Tage zuvor einen Ballen Stroh dort ausgebreitet, damit die Fellchen nicht auf dem kalten Boden liegen mussten. Nachdem aber nun weitere 10 Tage vergangen sind, an denen Paulina die Futterstelle besucht und festgestellt hat, dass das Futter nicht angerührt wurde, ist die Chance sehr gering, dass die 3 Fellchen noch einmal zurückkehren werden. Auch auf die Aushänge hin hat sich niemand gemeldet. - Es ist so traurig, dass eine Lösung gefunden wurde, und die 3 Fellchen nicht davon profitieren können.

Paulina fragte, ob sie das gespendete Futter zurückschicken soll, das habe ich allerdings verneint, denn die Rücksendung würde den Wert des Futters übersteigen. Da sie selbst viele Hunde aus dem Tierschutz beherbergt (s. Bild), habe ich ihr gesagt, sie soll das Futter für ihre Tiere verwenden, aber sie möchte es größtenteils an bedürftige Familien in der Umgebung abgeben - sie kennt viele, die es bitter nötig haben ...

Nachdem bekannt wurde, dass die 3 Fellchen verschwunden waren, hatten wir ja die Spendensammlung gleich eingestellt, aber mittlerweile waren die folgenden Beträge bereits eingegangen:

Wir sagen ganz herzlichen DANK an :

♥ Susanne/Donna - 30 Euro ♥ Karin/MagDa - 30 Euro ♥ Bettina/Illa - 30 Euro

♥ Cornelia Wunschik - 20 Euro ♥ Karin Vianden - 25 Euro ♥ Simone - 50 Euro

♥ Irina, Manuel, Fee+Lavendel - 20 Euro

205,00 Euro ./. 97,00 Euro für Futter - Rest 108,00 Euro

 

Nun möchte ich euch fragen, ob wir den restlichen Spendenbetrag in Höhe von 108,00 Euro der Kasse von Notfell BELLA zuführen dürfen, um für die Behandlungskosten und die Medikamente aufzukommen. Ich werde über Bella noch heute Abend weiter berichten.

Wir sagen HERZLICHEN DANK für eure Hilfe

 ___________________________________________________________

 

 

 

 

13. Februar 2017

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 07

 

LEMON

 

hat liebe Paten gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen

 

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2017-1/

 

  ___________________________________________________________

  

 

 

9. Februar 2017

 

Der kleine Bub heißt jetzt PAULCHEN

DANKE, liebe Beate/Labbimädels

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/

 

 

8. Februar 2017

 

Mag jemand diesem armen, kleinen Bub eine Impfung ermöglichen und ihm einen schönen Namen geben?

Er wurde gestern kommentarlos im Tierheim abgegeben :(

 

♥ Armes Mäuslein ♥

 

 ___________________________________________________________

 

8. Februar 2017

 

... ich bin Bella, ein altes Hundemädchen und ich bin krank.

 

Aber ich weiß auch, dass viele meiner Hundekumpel nicht solch ein Glück haben wie ich, denn mein Frauchen entsorgt mich nicht irgendwo, weil ich alt und krank bin, nein sie hält zu mir und möchte mir gern helfen, denn sie sagt, es ist für mich noch nicht die Zeit gekommen, dass ich über den Regenbogen gehe, sie sagt, ich habe eine Chance verdient.

 

Wie ihr vielleicht sehen könnt, habe ich mehrere Umfangsvermehrungen am Hals und am Gesäuge und mein Frauchen würde mich gern einem Tierazt vorstellen und mich gegebenenfalls operieren lassen, aber leider hat sie nicht das nötige Geld für solch eine Behandlung.

 

Aber da wir in Dzwierzuty wohnen, hat mein Frauchen schon von Dorota und der Auffangstation gehört und hat erfahren, dass es einen Verein in Deutschland gibt, der mit der Hilfe von vielen lieben Spendern vielen Tieren in Masuren hilft.

Und da hat mein Frauchen gesagt, sie geht zu Dorota und fragt, ob diese lieben Spender auch mir helfen würden und hat bei Dorota um Hilfe für mich gebeten, denn das ist meine einzige Chance.

Dorota hat gesagt, sie leitet die Bitte weiter an euch und ich hoffe sehr, dass ihr mir vielleicht helfen könnt, damit ich wieder gesund werde.

 

Ich danke euch von ganzem Herzen

und sende liebe Grüße aus Masuren nach Deutschland,

eure Bella ♥

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/bella/

 


 ___________________________________________________________

 

... ich bin klein, mein Herz ist rein,

wer möchte mein Impf- und Taufpate sein ?

 

- BITTE -

verhelft einem kleinen HundeWelpchen mit einer Impfung und einem schönen Namen

zu einem guten Start ins Leben -

mit 10,00 Euro helft ihr dabei

- DANKE -

 

 

8. Februar 2017

 

Mag jemand diesem armen, kleinen Bub eine Impfung ermöglichen und ihm einen schönen Namen geben?

Er wurde gestern kommentarlos im Tierheim abgegeben :(

 

♥ Armes Mäuslein ♥

 

21:06 Uhr - Es wurde eine Patin gefunden - die liebe Beate hat ihn Paulchen genannt ♥

 ___________________________________________________________

 

 

 

7. Februar 2017

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 06

 

KUBUS

 

hat liebe Paten gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen

 

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2017-1/

 

 

  ___________________________________________________________

  

6. Februar 2017

  

 Unsere KastrationsSamtpfoten der KalenderWochen 04, 05 und 06

 

SZYMON,  CASSI und KRÜMEL

 

haben liebe Paten gefunden.

 

  Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen

 

  https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2017/

 

 ___________________________________________________________

 

 

 

4. Februar 2017

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 05

 

KARMEN

 

hat liebe Paten gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen

 

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2017-1/

 

 

  ___________________________________________________________

  

2. Februar 2017   -   3 Hunde im Wald

 

... ausgesetzt und allein gelassen - nun sind sie in der Kälte auf sich gestellt - Hunger und Durst quält sie :(

 

Unsere Tierschützerin Paulina in Polen hat bei einem Spaziergang mit ihren Tierschutzhunden im Wald 3 Hunde entdeckt

(2 Schäferhunde, Rüde und Hündin und ein kleinerer Schäfi-Mix. Es wird nachgefragt, ob sie kastriert sind, denn wenn nicht, wäre die nächste Katastrophe vorprogrammiert!).

Sie sahen relativ gepflegt aus, und da sie sich seit Tagen immer an der gleichen Stelle aufhalten und warten, gehen wir davon aus, dass sie ausgesetzt wurden und nun treu auf ihre Besitzer warten, die sie aber nie mehr abholen werden :(

Sie sind sehr liebebedürftig und freuen sich immer sehr über den Besuch von Paulina und ihre Futtergaben.

Trotz der Meldung an die Behörden werden die Hunde nicht abgeholt. Das Problem besteht darin, dass die Fundstelle auf dem Land zwischen den drei Städten Trzebnica, Oborniki und Wroclaw liegt und sich keine der drei Gemeinden für zuständig hält. Nun wird seit ein paar Tagen fieberhaft nach einer Pflegestelle oder nach Adoptanten gesucht, aber bis jetzt ohne Erfolg.

Paulina füttert die drei, aber sie ist am Ende ihrer finanziellen Möglichkeiten. Es ist kalt, und die Hunde benötigen ziemlich viel Futter. Sie hat um Unterstützung gebeten, und wir möchten sie nicht im Stich lassen, die armen Fellchen können ja nichts dafür, dass ein gewissenloser Besitzer sie einfach in der Mitte von Nirgendwo ausgesetzt hat.

Wir hoffen natürlich, dass schnell eine Lösung gefunden wird, denn im Wald können sie nicht bleiben. Sie könnten evtl.

"unter die Räder kommen", d.h., vielleicht "aus Versehen" erschossen werden oder sonstwie entsorgt werden.

Aber in der Zwischenzeit möchten wir gern sicherstellen, dass die drei zumindest mit ausreichend Futter versorgt sind

und haben deshalb schnell eine erste Bestellung in Höhe von 97,04 Euro auf den Weg gebracht.

 

Bitte - mag uns nicht jemand dabei helfen?  Die Futterkosten für all' unsere Schützlinge fressen uns langsam auf,

und bald werden wir nicht mehr wissen, wie es weitergehen soll ohne liebe Futterpaten  :(

 

DANKE im Namen von Paulina und den 3 lieben Fellchen im Wald ♥

 

Wir sagen ganz herzlichen DANK an :

 

♥ Susanne/Donna - 30 Euro ♥ Karin/MagDa - 30 Euro ♥ Bettina/Illa - 30 Euro

♥ Cornelia Wunschik - 20 Euro ♥ Karin Vianden - 25 Euro ♥ Simone - 50 Euro

♥ Irina, Manuel, Fee+Lavendel - 20 Euro

205,00 Euro  ./.  97,00 Euro für Futter - Rest 108,00 Euro

 

_____________________________________________

 

UPDATE 1. Februar 2017

Heute ging ein Paket für die kleine Mila auf die Reise

Im Zuge der heutigen Bestellung für das Tierheim in Höhe von 1.245,73 Euro für Futter für die GastroIntestinalFellchen,

für die Katzen, die Welpen und die Kitten (abzüglich aller Rabatte bleiben 1.009,80 Euro), habe ich auch ein Körbchen

und einen Futterzusatz (und noch einige Kleinigkeiten mit Bonus-Punkten) für die kleine Mila mitbestellt.

Unten könnt ihr sehen, was ich alles für Mila und das Frauchen bestellt habe.

Da die Wohnung von Zofia sehr klein ist und sie keine Möglichkeit hat, großartig Vorräte anzulegen, möchten wir sie in Zukunft finanziell etwas bei den Futterkosten unterstützen, so kann sie für Mila nach Bedarf und Vorliebe einkaufen.

Maria wird Mila bei ihrer nächsten Masurenreise besuchen und eine kleine Überraschungstüte für Zofia und Leckerlie für

Mila mitnehmen.

Über Hilfe bei den Kosten würden wir uns natürlich sehr freuen.

Im Namen von Mila und allen MasurenFellchen sagen wir von Herzen DANKESCHÖN

 ___________________________________________________________

 

31. Januar 2017 - Ein neues SeniorenFellchen stellt sich vor:

 

Hier könnt ihr den lieben SZRON und alle anderen Senioren- und HandicapFellchen finden:

https://www.tiernotfelle-europa.de/senioren-und-handicapfellchen/

_____________________________________________

 

 

Mila hat ein schönes Zuhause gefunden

Neuigkeiten zum 30. Januar 2017

von der lieben MILA

 

 

Im Dezember 2016 bekam unsere kleine Mila ein Angebot von der lieben Silvia, zu ihr auf Pflegestelle nach Deutschlandzu ziehen. Leider wurde sie kurz vor der Ausreise krank und konnte ihre Reise nicht antreten.

 

Mila hatte einen Gebärmuttervorfall, und sie wurde daraufhin zur Universitätsklinik nach Olsztyn gebracht. Bei der Untersuchung stellte sich heraus, dass sie außerdem ein StickerSarkom hatte und einen unklaren Leberbefund im Ultraschall. Sie wurde an der Uni-Klinik von einem Spezialisten operiert, der sowohl eine Ovariohysterektomie vornahm 

als auch das StickerSarkom entfernte.

 

Die ersten Tage nach der Operation verbrachte sie in der Uni-Klinik und wurde danach ins Tierheim zurückgebracht.

 

In der Zwischenzeit suchten wir fieberhaft nach einer Pflegestelle in Polen, auf der sich die kleine Maus erholen konnte ....

Hier könnt ihr weiterlesen: https://www.tiernotfelle-europa.de/zuhause-gefunden-2/

 ___________________________________________________________

 

29. Januar 2017 - Ein neues SeniorenFellchen stellt sich vor:

01.2017 -  MURZYN (6260)

lieber Mix-Bub, geb. 2005, ca. 33 cm,

im Tierheim seit 09.01.2017, nicht kastriert

 

- verträglich mit Rüden – JA

- verträglich mit Hündinnen – JA

- menschenfreundlich – JA

- Abgabegrund: unterkühlt und hilflos

  am Straßenrand gefunden.

Der liebe Murzyn ist ein ruhiger, etwas verwirrter kleiner Bub, der schlecht hört und schlecht sieht. Eine Unverträglichkeit mit seinen Artgenossen hat sich nach seiner Entlassung aus der Quarantäne nicht gezeigt.

Ein Aushang hat bis jetzt leider nichts gebracht, und nun suchen wir ganz schnell ein schönes Zuhause für den lieben Opi.

 

 

Und hier könnt ihr den lieben Murzyn und alle anderen Senioren- und HandicapFellchen finden:

https://www.tiernotfelle-europa.de/senioren-und-handicapfellchen/

 ___________________________________________________________

 

26. Januar 2017

Die 4 kleinen Schwarzlinge haben alle liebe Paten gefunden

Bub 1 heißt jetzt HERO    -  DANKE, liebe Diona/safta222 

Mädchen 1 heißt jetzt HENJA  ♥  DANKE, liebe Anita/labbimax 

Mädchen 2 heißt jetzt NORA  ♥  DANKE, liebe Sonja/sonjakw 

 

Bub 2 heißt jetzt MIO    -  DANKE, liebe Antje/Karli 

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/

 

24. Januar 2017  -   ... diese 4 kleinen Welpchen sind jetzt ca. 6 Wochen alt.

Sie wurden vor 3 Wochen in einem Gebüsch mitten in Szczytno gefunden, stark verwurmt, völlig unterkühlt und abgemagert, von der Mutter keine Spur ... Die Tierheim-Mitarbeiter haben nicht geglaubt, dass sie die kleinen Mäuschen durchbekommen, aber sie hängen am Leben. Noch sind sie nicht ganz über dem Berg, aber die ersten 3 Wochen haben sie durchgehalten, und nun hoffen wir, dass sie es alle schaffen werden ♥ - Mag jemand einen schönen Namen für die 4 kleinen Schwarzlinge aussuchen und ihnen eine Impfung ermöglichen ? DANKESCHÖN ♥

___________________________________________________________

 

26. Januar 2017

Die kleine Mama heißt jetzt FINJA

und ihr weißer Wonneproppen heißt jetzt MIKA

DANKE, liebe Birte/Pacco3103

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/

 

22. Januar 2017

Diese kleine, ängstliche Mama wurde mit ihrem WelpenBub in einem Dorf in der Nähe von Szczytno aufgegriffenn

und Mitte Dezember ins Tierheim gebracht. Der Bub wurde ca. Anfang Dezember geboren.

Wir gehen davon aus, dass es mehr Welpen waren, aber leider hat eine Suche in der Umgebung nichts ergeben ...

Mag jemand dem weißen Wonneproppen und der Mama einen Namen geben und beiden eine Impfung ermöglichen ? ♥

 ___________________________________________________________

 

 

 

25. Januar 2017

 

Herbstkaterchen heißt jetzt MIRKO

DANKE, liebe Sonja/sonjakw

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-katzenkinder/

 

 

23. Januar 2017

Dieses kleine Herbstkaterchen wurde im Oktober geboren und kam im November als Fundtier aus der Stadt völlig verwurmt und krank ins Tierheim.

Lange hat er gekränkelt, aber nun ist er gesund

und munter und wartet auf seine Impfung und einen schönen Namen.

Mag ihm jemand diesen Wunsch erfüllen ?

DANKESCHÖN ♥

 

 ___________________________________________________________

 

  ... ich bin klein, mein Herz ist rein, wer möchte mein Impf- und Taufpate sein ? ...

 - BITTE -

verhelft einem kleinen HundeWelpchen mit einer Impfung und einem schönen Namen

zu einem guten Start ins Leben - mit 10,00 Euro helft ihr dabei

- DANKE -

24. Januar 2017  -   ... diese 4 kleinen Welpchen sind jetzt ca. 6 Wochen alt.

Sie wurden vor 3 Wochen in einem Gebüsch mitten in Szczytno gefunden, stark verwurmt, völlig unterkühlt und abgemagert, von der Mutter keine Spur ...

Die Tierheim-Mitarbeiter haben nicht geglaubt, dass sie die kleinen Mäuschen durchbekommen,

aber sie hängen am Leben. Noch sind sie nicht ganz über dem Berg, aber die ersten 3 Wochen haben sie durchgehalten,

und nun hoffen wir, dass sie es alle schaffen werden ♥

Mag jemand einen schönen Namen für die 4 kleinen Schwarzlinge aussuchen und ihnen eine Impfung ermöglichen ? DANKESCHÖN ♥

                                   BUB 1                                                        MÄDCHEN 1

                                MÄDCHEN 2                                                         BUB 2                                                       

 ___________________________________________________________

 

 - BITTE - verhelft einem kleinen KatzenKind mit einer Impfung und einem schönen Namen

zu einem guten Start ins Leben - mit 10 Euro helft ihr dabei  - DANKE -

... ich bin klein, mein Herz ist rein, möchtest DU mein Impf- und Taufpate sein ? ...

   Unsere KatzenKinder :

 

23. Januar 2017

 

Dieses kleine Herbstkaterchen wurde im Oktober geboren und kam im November als Fundtier aus der Stadt völlig verwurmt und krank ins Tierheim.

 

Lange hat er gekränkelt, aber nun ist er gesund und munter und wartet auf seine Impfung und einen schönen Namen.

 

Mag ihm jemand diesen Wunsch erfüllen ?

 

DANKESCHÖN ♥

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-katzenkinder/

 ___________________________________________________________

 

... ich bin klein, mein Herz ist rein, wer möchte mein Impf- und Taufpate sein ? ...

 - BITTE -

verhelft einem kleinen HundeWelpchen mit einer Impfung und einem schönen Namen

zu einem guten Start ins Leben - mit 10,00 Euro helft ihr dabei

- DANKE -

22. Januar 2017

Diese kleine, ängstliche Mama wurde mit ihrem WelpenBub in einem Dorf in der Nähe von Szczytno aufgegriffenn

und Mitte Dezember ins Tierheim gebracht. Der Bub wurde ca. Anfang Dezember geboren.

Wir gehen davon aus, dass es mehr Welpen waren, aber leider hat eine Suche in der Umgebung nichts ergeben ...

Mag jemand dem weißen Wonneproppen und der Mama einen Namen geben und beiden eine Impfung ermöglichen ? ♥

 ___________________________________________________________

 

 

 

18. Januar 2017

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 03

 

MONA

 

hat liebe Paten gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen

 

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2017-1/

 

 

  ___________________________________________________________

  

 

 

 

11. Januar 2017

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 02

 

SKAY

 

hat liebe Paten gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen

 

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2017-1/

 

 

 

 

  ___________________________________________________________

  

6. Januar 2017

Mein Heinerlein hat mich verlassen - ich bin unendlich traurig

 ___________________________________________________________

 

 

4. Januar 2017     -     Kastrationen sind so wichtig !

 ___________________________________________________________

 

1. Januar 2017

 ___________________________________________________________

 

... hier geht es zu AKTUELLES vom 25.11.2016 bis 31.12.2016

                                                         

==>  KLICK