TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

22. Februar 2018

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

Die Darstellung/Ansicht unserer Seite ist abhängig vom jeweils benutzten browser und der Größe des Bildschirms des Besuchers und ist bei einigen browsern leider nicht immer einwandfrei gewährleistet, da diese nicht alle Funktionen dieser Seite unterstützen.

... wir sind berechtigt, Zuwendungsbestätigungen für Spenden auszustellen

TierNotFelle EUROPA e.V.

 

BIC: BYLADEM1ANS - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15

Vereinsregister: Amtsgericht Ansbach - Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit: Finanzamt Ansbach - Steuer Nr. 203/108/21048

 


... wir bitten um Hilfe für unsere aktuellen PatenTiere :

KASTRATIONSPATEN  GESUCHT - DANKESCHÖN

Patenschaft Katzen: 27,50 Euro - zu finden H I E R

TeilPatenschaft Hunde : 27,50 Euro

VollPatenschaft Hunde: 55 Euro - zu finden  H I E R

 

KastrationsPatenFellchen/-Samtpfote der KW 8

Liebe Paten gefunden ♥  

 Kastrations-

PatenFellchen

der KW 8

CZEKODLADKA

hat liebe Paten gefunden DANKE liebe Angelika

DANKE liebe Elke + Leo

 

 hier zu finden:  KLICK

 

KastrationsPatenSamtpfote

der KW 7 Rudy Rotbart hat liebe Paten gefunden -

DANKE liebe

Freunde von Vierpfötchen

hier zu finden:  KLICK

AUSREISEPATEN  GESUCHT - DANKESCHÖN

bitte hier schauen: KLICK

Unsere Senioren- und Handycap-AusreiseFellchen :

aktueller Stand der Ausreisepatenschaften:

22.02.2018 - Wir sagen DANKESCHÖN ♥

Senior CPN ORLEN

0 Euro

Senior SZRON

0 Euro


... kostenlos helfen mit euren Einkäufen ...

Liebe Freunde, wenn ihr eure Bestellungen bei

zooplus, FRESSNAPF und gooding 

(über 1.500 Shops wie Ebay, Bahn, 1und1, Telekom, Vodafone, Otto, bol, hrs, Saturn usw.) über diese Links tätigt, kommen auf euch KEINE Mehrkosten zu, bescheren uns aber eine kleine Provision vom Umsatz,

die wir für unsere Tierschutzprojekte einsetzen können.

Die Höhe der ausgezahlten Provisionen und für welche Zwecke sie eingesetzt werden, könnt ihr hier sehen:

http://www.tiernotfelle-europa.de/spendeneingang/

- kostenlos helfen - WIR SAGEN DANKE FÜR EURE HILFE - kostenlos helfen -

 

zooplus.de




 

 

NEU - NEU - NEU

                                                      gooding darf jetzt auch beim Bücher-Kauf die Prämien an uns weitergeben! - Bei den folgenden Partner-Shops kannst du über  gooding Geld für unsere Projekte sammeln: 

Weltbild und Buecher.de


bitte sagt NEIN zur Massentierhaltung

 

... stell dir eine Welt ohne Massentierhaltung vor ...

              http://www.makeitpossible.com/


... täglich  A K T U E L L

AKTUELL - 01.01.2018 bis --.--.2018

     zum abgelaufenen Zeitraum 20.11. - 31.12.2017 bitte hier entlang: ---> KLICK

________________________________________________

 

 

 

 

 

22. Februar 2018

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 8

 

CZEKOLADKA

 

hat eine liebe Patin gefunden.

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

    Elke + Leo Ernenputsch

und an

  Angelika/Julchen1

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/
 

 

 

 

  

________________________________________________

 

21. Februar 2018 -

Liebe Freunde der Masuren-Senioren ♥ - Wollt ihr helfen bei der Reise ins Glück ?   

... wieder haben 2 Senioren -die ersten in diesem Jahr- großes Glück gehabt und Menschen gefunden, bei denen sie den Rest ihres Lebens in Liebe und Geborgenheit verbringen dürfen. - Wir freuen uns sehr und möchten euch fragen, ob ihr ein wenig helfen könntet, bei der Reise ins Glück. - Die genaue Summe steht noch nicht fest, das hängt noch davon ab, wie die Fellchen reisen werden, und ob vielleicht noch ein drittes oder sogar ein viertes GlücksFellchen dazu kommt, dann könnten wir anders kalkulieren. Im Moment schätzen wir die Kosten auf ca. 125 Euro pro Fellchen. - Jeder kleine Betrag hilft. - ♥ DANKE für eure Hilfe sagen die GlücksFellchen CPN ORLEN und SZRON ♥

https://www.tiernotfelle-europa.de/ausreise-patenschaften-2/

TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - BIC: BYLADEM1ANS - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15

Paypal: kontakt@tiernotfelle-europa.de

 

________________________________________________

 

 

21. Februar 2018 -

bitte schaut doch mal in unseren kleinen OsterBazar, dort findet ihr viele hübsche Sachen -

der Erlös fließt in unsere Tierschutz-Projekte - DANKESCHÖN ♥

https://www.tiernotfelle-europa.de/unser-kleiner-oster-valentins-bazar-2018/

________________________________________________

 

 

20. Februar 2018 - https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/

________________________________________________

 

19. Februar 2018

Die kleine CZEKOLADKA (Schokolade) sucht liebe Kastrationspaten - wer mag helfen?

Kastrationen retten Leben ! Eine Vollpatenschaft beträgt derzeit 55 Euro, eine Teilpatenschaft 27,50 Euro.

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/

________________________________________________

 

 

 

 

 

18. Februar 2018

 

 Unsere KastrationsSamtpfote der KW 7

 

RUDY Rotbart

 

hat liebe Paten gefunden.

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

   Freunde von Vierpfötchen

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/
 

 

 

 

  

________________________________________________

 

15. Februar 2018

 

gestern ist das Paket für die kleine Karlotta eingetroffen.

Das ADA-Team schreibt:

 

"es fehlen uns die worte und sagen herzlichen dank an dich und an alle die dazu beigetragen haben das zu ermoeglichen.

karlotta wird es an nichts fehlen und sie geniesst das schoene bettchen.

alle sind gluecklich und im namen von uns allen und unseren wuscheln und ganz besonders von karlotta

sagen wir vielen, vielen herzlichen dank und viele besos

ada-team und ada-wuschel karlotta"

Dann können wir nur hoffen, dass der Futternapf die kleine Karlotta nicht verschlingt

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/

________________________________________________

 

14. Februar 2018

Unser Rudy Rotbart sucht liebe Kastrationspaten - wer mag helfen?

Kastrationen retten Leben ! Eine Patenschaft beträgt derzeit 27,50 Euro.

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018-1/

________________________________________________

 

 

UPDATE 13.02.2018

Das Trockenfutter ist angekommen und schmeckt der kleinen Katzenbande gut

Die alte Nachbarin von Luise und auch Luise bedanken sich ganz herzlich für eure Hilfe für die Streunerlein

100 Kilo Trockenfutter reichen zwar eine Weile für die ca. 15 Samtpfoten, aber auch die nächste Lieferung wird

wieder mit etwas mehr als 100 Euro zu Buche schlagen, und so möchten wir um eine kleine Unterstützung bitten.

DANKESCHÖN für eure Hilfe

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-katzen-notfelle/

________________________________________________

 

 

12. Februar 2018

 

Die kleine Karlotta dankt ihren lieben Spendern von ganzem Herzen :

 

    10,00 Euro – Carola Müller

    15,00 Euro – Elisabeth/ Donnas ST

    20,00 Euro – Timo Falke 

    15,00 Euro – Karin Vianden

    15,00 Euro – Elke und Leo Ernenputsch

    15,00 Euro – Anke Jost 

    20,00 Euro – Rainer Kersten

    20,00 Euro – Angelika/Julchen1

    15,00 Euro – Anja/Karli

    20,00 Euro – P. S. N.

  165,00 Euro

-   97,37 Euro Zooplus-Rechnung

    67,63 Euro derzeitiger Überschuß

 

... und auch wir sagen lieben DANK

für eure Hilfe

 

Wir werden noch den Spendeneingang dieser Woche abwarten und dann den Überschuß für Karlotta für Tierarztkosten an ADA überweisen.

 

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/

 

... der kleinen Maus geht es schon viel besser, sie scheint den Schock langsam zu verdauen

 

_____________________________________

 

 

11. Februar 2018

 

Liebe Birka,

heute war der Tag, an dem du Flügel bekommen hast.

 

8 ½ Monate durftest du glücklich sein, 8 ½ Monate, die dich die freudlose Zeit im Tierheim hat vergessen lassen. Mit jeder Faser deines Herzens hast du alles genossen und die Liebe und Fürsorge deines Frauchens eingesaugt. Als du kamst, wussten wir, dass du krank warst, und trotzdem hatten wir gehofft, dass du dein Glück noch etwas länger geniessen konntest.

 

Aber seit 5 Tagen hast du so abgebaut, dass das Leben nicht mehr lebenswert gewesen ist. Wie so viele andere auch, hat dich der Krebs besiegt. Die Lunge voller Wasser, das Atmen so unendlich schwer, das Herz zu schnell. Ulla hat gekämpft um dich, du kleines Schneemädchen, aber zum Schluß war es nur noch Qual, und du solltest nicht leiden müssen.

 

Ganz langsam und ganz sanft bist du in den Armen deines Frauchens eingeschlafen und hast dich auf den Weg gemacht über den Regenbogen.

 

Dein Frauchen und wir alle sind sehr traurig, dass du gegangen bist, aber glücklich darüber, dass du noch einmal für eine kurze Zeit Liebe und Fürsorge spüren durftest. Du musstest nicht das Schicksal vieler deiner Fellchenkumpel in Masuren teilen, einsam und allein zu sterben.

 

Liebe Birka, wir wünschen dir eine gute Reise in das Land ohne Schmerzen, in dem du nun Zuhause bist ♥

 

 https://www.tiernotfelle-europa.de/sternenfellchen/

 

________________________________________________

 

 

 

11. Februar 2018

 

... 17 Jahr, blondes Haar ...

oder doch eher 19 Jahr, graues Haar,

so stehst du vor mir ♥

 

Mein kleiner Mümmelmann, nun tippelst du ins 20. Lebensjahr ! Das ehemals schwarze Lackfell ist stumpf geworden, die Äuglein sind ganz schwach geworden und sehen nichts mehr, und auch die Öhrchen wollen ihren Dienst nicht mehr tun.

Die Trippelschrittchen werden auch weniger, die Demenz hat Einzug gehalten, und ganz dicht bist du auch nicht mehr.

Aber das macht nichts, ich hab' dich lieb wie eh und je, und so lange du noch Appetit hast und nicht von Schmerzen geplagt wirst, wirst du auch hoffentlich noch zu deinem 20.Geburtstag unterwegs sein.

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag,

mein kleiner Schatz ♥

 

________________________________________________

 

 

8. Februar 2018

 

Ihr Lieben, wieder ein grausamer Notfall, bei dem man vom Glauben an die Menschheit abfallen könnte !

Unser befreundeter Verein, das Tierheim ADA in Adra/Almeria bittet um etwas Unterstützung.

 

Ein kleines Welpenmädchen, ca. 20 Tage alt, wurde mit abgeschnittener Rute in die Mülltonne geworfen.

Es wurde nur durch Zufall entdeckt von jemanden, der seinen Müll entsorgen wollte und ein jämmerliches Wimmern hörte.

 

Das Mäuslein wurde sofort aus der Mülltonne gefischt und zu einer der Pflegestellen des Vereins gebracht, die sofort mit ihr zur Erstversorgung zum Tierarzt gingen.

Mit den Bildern wurde noch ein Video geschickt, dass ich aber nicht einstellen kann und es auch nicht einstellen würde, die Schreie des kleinen Mädchens haben mir das Blut in den Adern gefrieren lassen - sie muss furchtbare Schmerzen gehabt haben, und das möchte ich euch nicht antun.

 

Ein Namenspate hat sich bereits gefunden, der der süßen, kleinen Maus den Namen Karlotta gegeben hat.

Auch wir wollten uns gern beteiligen und haben ein Hilfspaket mit Welpenmilch, Welpentrocken- und Naßfutter, ein Bettchen und etwas Spielzeug auf den Weg gebracht (97,37 Euro), und vielleicht möchte sich der ein oder andere mit einem kleinen Betrag an dem Care-Paket und/oder den Tierarztkosten beteiligen?

 

Die kleine Karlotta sagt ganz lieben DANK für eure Hilfe

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/

 

________________________________________________

 

 

 

 

 

6. Februar 2018

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 6

 

BEN

 

hat eine liebe Patin gefunden.

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

   Angelika/Julchen1

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/
 

 

 

 

  

________________________________________________

 

4. Februar 2018

Dieser liebe, namenlose Rüde sucht liebe Kastrationspaten und einen schönen Namen - wer mag helfen?

Kastrationen retten Leben ! Eine Vollpatenschaft beträgt derzeit 55 Euro, eine Teilpatenschaft 27,50 Euro.

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/

________________________________________________

 

 

 

 

 

30. Januar 2018

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 5

 

STELLA

 

hat eine liebe Patin gefunden.

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

   Susanne/Donna

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/
 

 

 

 

  

________________________________________________

 

28. Januar 2018

Die liebe STELLA sucht liebe Kastrationspaten - wer mag helfen?

Kastrationen retten Leben ! Eine Vollpatenschaft beträgt derzeit 55 Euro, eine Teilpatenschaft 27,50 Euro.

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/

________________________________________________

 

26. Januar 2018

 

Eine direkte Nachbarin von Luise hat sich die letzten Jahre um 15 Streunerkatzen in der Nachbarschaft gekümmert und hat sie gefüttert.

 

Nun ist sie mit 70 Jahren sehr krank geworden und kann sich aus gesundheitlichen und finanziellen Gründen nicht mehr um die Katzen kümmern. Die Nachbarin hat Luise angefleht, die Fütterung zu übernehmen, und Luise würde wohl die zusätzliche Arbeit übernehmen, aber auch Luise kann es nicht finanzieren, zusätzlich noch 15 Streuner durchzufüttern und so fragt sie um unsere/eure Hilfe mit dem Trockenfutter.

 

Zwar sind die Katzen scheu und lassen sich nicht anfassen, aber Luise will versuchen, sie nach und nach einzufangen, damit sie kastriert werden können. Auch hier hofft sie auf Hilfe.

 

Die ersten 100 Kilo Trockenfutter haben wir bereits auf den Weg gebracht ... jeder Euro hilft ...

 

DANKE für eure Hilfe sagen die 15 Streunerkatzen

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-katzen-notfelle/

________________________________________________

 

 

 

 

 

24. Januar 2018

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 4

 

MAGY

 

hat eine liebe Patin gefunden.

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

   Anita Schaller

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/
 

 

 

 

  

________________________________________________

 

22. Januar 2018

Die kleine MAGY sucht liebe Kastrationspaten - wer mag helfen?

Kastrationen retten Leben ! Eine Vollpatenschaft beträgt derzeit 55 Euro, eine Teilpatenschaft 27,50 Euro.

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/

 

________________________________________________

 

 UPDATE im Januar 2018

 

♥  Wir sagen von Herzen DANKSCHÖN für eure Hilfe 

für Vermehrerhündin Amelie, für die 5 Welpchen,

für Opi Paul, Omi Paula, GnadenFellchen Bella und Kettenhund Hugo

 

 Es gibt Neues zu berichten, die 5 Welpchen sind vermittelt, Amelie geht es schon besser,

Hugo, ein kleiner Kettenhund ist dazu gekommen -

bitte schaut hier, dort könnt ihr alles nachlesen:

https://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/
 

50 Euro von Elisabeth/Donnas ST für Amelie

50 Euro von Angelika/Julchen1 für Amelie und die 5 Welpchen

10 Euro von Gabriele Gebauer für Amelie

30 Euro von Anita Schaller für Amelie

80 Euro von Susanne Wiegand für Impfpatenschaften 4 Welpchen Dolly, Debbie, Daliah und Dixie

 30 Euro von Irina, Manuel, Sia + Shanti für Opi Paul, 5 Welpchen und Amelie

15 Euro von Julia Rains für Opi Paul, 5 Welpchen und Amelie

20 Euro von Karin/Magda für Opi Paul, 5 Welpchen und Amelie

100 Euro von P. S. N. für Opi Paul, 5 Welpchen und Amelie

30 Euro von Heike/Asterix für Opi Paul, 5 Welpchen und Amelie

30 Euro von Anja/Karli für Opi Paul, 5 Welpchen und Amelie

 30 Euro von Brigitte/Pauline für Impfpatenschaft Welpchen Paul

15 Euro von Judith für 5 Welpchen und Amelie

50 Euro von Susanne/Donna für Opi Paul, 5 Welpchen und Amelie

14 Euro von Rita/alicerda für Amelie

55 Euro von Monika und Karl Brandstetter für Omi Paula

10 Euro von Bettina Rotthaus für Omi Paula

 30 Euro von Elisabeth/Donnas ST für Opi Paul, Omi Paula, Bella

10 Euro von Ulla/Chappy für Opi Paul, Omi Paula, Bella

10 Euro von Sonja/sonjakw für Opi Paul, Omi Paula, Bella

20 Euro von Karin/MagDa für Opi Paul, Omi Paula, Bella

20 Euro von Angelika/Julchen1 für Opi Paul, Omi Paula, Bella

30 Euro von Gisela/Fietje für Opi Paul, Omi Paula, Bella

10 Euro von Anita/labbimax für Opi Paul, Omi Paula, Bella

20 Euro von Judith für Opi Paul, Omi Paula, Welpchen, Amelie

40 Euro von Susanne/grisu, Lizak + Hans für Opi Paul, Omi Paula, Amelie, Hugo

 

 

... vorläufiger Spendenstand im Januar 2018 - im Spendentopf sind bisher eingegangen: € 809,00

 

./. € 146,91 Zooplus Rg. für Amelie + Welpchen

./. €   56,20 Tierarzt-Rg. Danowski Impfungen für Paulchen, Dolly, Debbie, Daliah und Dixie

./. € 227,35 Dezember-Rechnungen für Amelie: Tierarzt Trojmiejska (1-6) + ZooKarina Futter/Zusatz (5-6)

./. €   44,30 Tierarzt-Rg. Rozbicka für Opi Paul

./. €   31,00 Tierarzt-Rg. Danowski für Omi Paula

./. €   71,50 Tierarzt-Rg. Rozbicka für Omi Paula

./. €   28,60 Tierarzt-Rg. Rozbicka für GnadenFellchen Bella

 

... weitere Tierarzt-Rechnungen für Amelie und Hugo folgen .... 

________________________________________________

 

________________________________________________

 

 

 

 

 

17. Januar 2018

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 3

 

LINA

 

hat liebe Paten gefunden.

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

   Leo und Elke Ernenputsch

     Kati Nilo

 

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/

 

 

 

 

 

 

  

________________________________________________

 

15. Januar 2018

diese kleine, namenlose Hündin sucht liebe Kastrationspaten und einen schönen Namen - wer mag helfen?

Kastrationen retten Leben ! Eine Vollpatenschaft beträgt derzeit 55 Euro, eine Teilpatenschaft 27,50 Euro.

https://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften-2018/

________________________________________________

  

11. Januar 2018 - Das ist die traurige Wahrheit  : (

 

Pressemitteilung - Ärzte gegen Tierversuche e.V. - 11. Januar 2018

 

700 Tierversuchslabore in 95 Orten

Hier werden in Deutschland Tierversuche gemacht

 

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche hat eine Liste mit Adressen von rund 700 Tierversuchseinrichtungen in 95 Städten veröffentlicht. Die komplett aktualisierte Liste ist einzigartig in Deutschland. Der Verein moniert, dass von offizieller Seite Informationen hierzu weitgehend geheim gehalten werden.

 

Das Bundeslandwirtschaftsministerium gibt jedes Jahr eine Statistik zu den bundesweiten Tierversuchszahlen heraus. 2,8 Millionen Tiere sind demzufolge im Jahr 2016 in Tierversuchen verwendet worden, über 50.000 mehr als im Vorjahr. „Obwohl der größte Teil der Tierversuche mit unseren Steuergeldern finanziert wird, gibt es kaum öffentlich zugänglichen Informationen darüber, welche Tierversuche wo durchgeführt werden“, kritisiert Dr. med. vet. Corina Gericke, Vizevorsitzende der Ärzte gegen Tierversuche. Der Verein sieht es als eine seiner Aufgaben an, Licht ins Dunkel zu bringen und die Öffentlichkeit zu informieren. Dazu wurde eine Internet-Datenbank eingerichtet, in der Beschreibungen von Tierversuchen dokumentiert werden, die in Fachzeitschriften publiziert wurden.

Die in den Artikeln genannten hauptverantwortlichen Einrichtungen machen den größten Teil der Adressliste aus. „Auf eine Anfrage an die zuständigen Behörden in den Bundesländern bzw. Regierungsbezirken haben nur wenige eine Übersicht der Tierversuchslabore zur Verfügung gestellt und diese waren zudem meist eher allgemein gehalten, z.B. „Universität XY“ ohne nähere Angaben“, erklärt Gericke die Recherche. Konkret waren dies: Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Stuttgart, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein. Ferner sind Stellenangebote für Tierexperimentatoren in die Liste eingeflossen. Wenn die Adressliste auch nicht vollständig ist, so vermittelt sie doch einen wichtigen und vor allem exklusiven Überblick über die Tierversuchsstätten Deutschlands.

Der Ärzteverein generiert aus seiner Datenbank zudem regelmäßig eine Übersicht der Tierversuchshochburgen. München, Berlin, Göttingen, Hannover und Tübingen führen demnach die TOP 5 der Städte mit den meisten Einträgen in der Tierversuchs-Datenbank an.

Die steigenden Tierversuchszahlen und das Ausmaß der tierexperimentellen Einrichtungen sind laut Ärzte gegen Tierversuche alarmierend. Der Verein fordert von der Politik, endlich die Notbremse zu ziehen. „Versuche an Tieren sind nicht nur aus ethischen Gründen abzulehnen, sondern vor allem auch, weil sie irrelevante, nicht übertragbare Ergebnisse liefern. 95 % der am Tier als sicher und wirksam getesteten neuen Medikamente fallen bei der Prüfung am Menschen durch, weil sie nicht wirken oder fatale Nebenwirkungen haben“, so die Tierärztin abschließend.

 

Weitere Informationen
Adressliste Tierversuchslabore >> 
Tierversuchs-Hochburgen Deutschlands >>
Die größten und teuersten Tierlabore >>
Datenbank Tierversuche >>
Tierversuchsstatistik 2016>>

 

===================================

Ärzte gegen Tierversuche e.V., Goethestraße 6-8, 51143 Köln, Tel. 02203-9040990, Fax 02203-9040991, info@aerzte-gegen-tierversuche.de, www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Die Vereinigung Ärzte gegen Tierversuche e.V. besteht seit 1979 und ist ein bundesweiter Zusammenschluss aus Ärzten, Tierärzten und Naturwissenschaftlern, die Tierversuche aus ethischen und wissenschaftlichen Gründen ablehnen. Der Verein engagiert sich für eine moderne, humane Medizin und Wissenschaft ohne Tierversuche, die sich am Menschen orientiert und bei der Ursachenforschung und Vorbeugung von Krankheiten sowie der Einsatz tierversuchsfreier Forschungsmethoden im Vordergrund stehen.

 ________________________________________________

 

________________________________________________

 

 ________________________________________________

 

1. Januar 2018

... hier geht es zu AKTUELLES vom 20.11. - 31.12.2017

                                                         

==>  KLICK