TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

20. November 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

Liebe Hunde warten auf ein Zuhause

 

Ich bin Leben,

das leben will,

inmitten von Leben,

das leben will.

(Albert Schweitzer)

 

... Galerie - Übersicht :

Zwar sind wir noch keine Senioren und auch keine HandicapFellchen

aber auch, wenn wir noch ein wenig jünger sind, sind wir doch in gewisser Weise NotFellchen

und suchen auch ein schönes Zuhause bei lieben Menschen.

 

Wenn ihr mit dem Mauszeiger über mein Bild fahrt, könnt ihr meinen Namen

und eine kurze Beschreibung von mir lesen - und wenn ihr mich anklickt, werde ich größer.

 

Und wenn ich dann euer Interesse geweckt habe und ihr mehr von mir sehen und über mich lesen möchtet,

dann schaut etwas weiter unten in der "Vorstellung der einzelnen NotFelle", dort stehen wir alle mit weiteren Bildern

und unserer Beschreibung und zwar in der Reihenfolge, wie wir hier in der Galerie dargestellt sind.

Die Ansprechpartner sind vermerkt - für die befreundeten Vereine leisten wir gern Vermittlungshilfe.

... Vorstellung der einzelnen Fellchen :

D Z A M B O

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mai 2017

 

Unser lieber Dzambo sucht ein schönes Zuhause.

Alle Informationen findet ihr im Flyer

(zum VERGRÖSSERN bitte ANKLICKEN).

 

 

Und den Flyer zum downloaden gibt es hier:

Flyer Dzambo neu 15.05,2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 441.7 KB

02.2017 ... DZAMBO (Jambo) 3946 - lieber Mix-Bub

geb. Frühjahr 2012, ca. 45 cm, kastriert,  im Tierheim

seit 11.07.2012

Dzambo befindet sich seit dem 25.03.2017

auf einer Pflegestelle in Deutschland und sucht nun eine liebes Zuhause ...

 

Dzambo irrte als Welpe -zusammen mit seinem Schwesterchen Dusia- in einem Vorort von Szczytno umher, aber niemanden interessierte das Schicksal der Geschwister. Ein Dorfbewohner informierte dann das Tierheim und beide wurden abgeholt und ins Tierheim gebracht.

Schwesterchen Dusia hatte mehr Glück und fand im Jahr 2015 ein Zuhause, aber Dzambo sitzt nun seit seiner Welpenzeit im Tierheim und wartet schon mehr als 4 1/2 Jahre darauf, endlich einen lieben Menschen zu finden, den er sein eigen nennen darf.

Dzambo kam als sehr ängstlicher Welpe ins Tierheim, hat sich aber zwischenzeitlich gut enwickelt. Heute ist er ein anfangs leicht schüchterner, aber sehr lieber Hund, verträglich mit allen Artgenossen; er mag die Menschen sehr, und auf die Katzen im Tierheim hat er bei einem Test nicht reagiert.

 

Natürlich kennt er nicht viel, denn er hat wohl sein kurzes Welpenleben auf der Straße verbracht und kam dann gleich ins Tierheim. Aber er ist ein schlaues Kerlchen und wird bestimmt schnell lernen und sich an das schöne Leben in einem eigenen Körbchen bei eigenen Menschen gewöhnen.

Unsere liebe Silvi wird ihm die Chance geben, dieses neue Leben kennenzulernen und wird ihn auf Pflegestelle nehmen.

Wir hoffen, dass er dann seine Chance nutzen und schnell sein Zuhause für immer finden wird.

 

Neue Bilder sind bereits angefordert und werden dann gleich eingestellt.

Leider meinen es die meisten Tierheim-Mitarbeiter zu gut mit den Fellchen, was die Essensportionen anbelangt, weil sie Mitleid mit ihnen haben und meinen, es wäre besser für den Winter, etwas "Speck" zu haben, um der Kälte besser trotzen zu können. Aber der kleine Winterspeck wird ja dann im neuen Zuhause nicht mehr nötig sein und abtrainiert werden

 

kontakt@tiernotfelle-europa.de

 

BITTE DIE BILDER ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

L U C C A

11.2014 ... LUCCA - langhaariger Rauhaar-Podenco-Bub, geboren 2011, mittelgross

 

Lucca ist ein wunderhübscher, verschmuster, lieber und menschenfreundlicher Bursche.

Eine Tierfreundin (eine Pflegestelle des Vereins) fand ihn verlassen auf der Strasse vor, und nahm ihn -nach Absprache mit dem Verein- zu sich auf Pflegestelle, da sie Angst hatte, es könnte ihm etwas zustossen und er würde in der Tötung enden.

Er wartet nun auf der Pflgegestelle und hofft auf eine liebe Familie, wo er für immer ein Körbchen beziehen darf.

 

Lucca befindet sich zur Zeit noch in Spanien.

Er kommt gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert in sein neues Körbchen.

 

Kontakt: Tierheim ADA in Spanien

Monika Eixlberg, eixlberg@gmailcom

A L H A M B R A

05.2015 ... ALHAMBRA - Mischlings-Mädchen, geboren 2006, mittelgroß

 

Die liebe Alhambra befindet sich zur Zeit noch in einer Perrera und aufgrund ihres Alters droht die Tötung.

Wir suchen eine Pflegestelle oder einen Endplatz für dieses liebe, ältere Mädchen, denn sie verdient es, die letzten Jahre ihres Lebens in einem schönen Körbchen bei lieben Dosenöffnern zu verbringen.

 

Alhambra befindet sich zur Zeit noch in Spanien.

Sie kommt gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert in ihr neues Körbchen.

 

Kontakt: Tierheim ADA in Spanien

Monika Eixlberg, eixlberg@gmailcom

K A L Y

05.2015 ... KALY - liebes Mix-Mädchen, geboren Januar 2014, 18 kg, mittelgroß

 

Kaly ist eine wunderschöne, junge Hündin, sehr lieb, aktiv und mit viel Energie.

Sie war in der Perrera gelandet und nach ein paar Wochen wurden wir auf sie aufmerksam und haben sie herausgeholt. Leider ist noch niemand auf sie aufmerksam geworden.

Zur Zeit befindet sie sich in einer Pension und wartet auf ihr großes Glück.

 

Kaly befindet sich zur Zeit noch in Spanien.

Sie kommt gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert in ihr neues Körbchen.

 

Kontakt: Tierheim ADA in Spanien

Monika Eixlberg, eixlberg@gmailcom

B I L L Y

05.2015 ... BILLY - hübscher Mix-Bub, geboren November 2008, ca. 15 kg, mittelgroß

 

Der liebe Billy war bereits einige Monate in der Perrera, als wir auf ihn aufmerksam wurden und ihn herausholen konnten.

Er ist ein fröhlicher und umgänglicher Bub - zur Zeit befindet er sich auf einer Pflegestelle, aber so gern hätte er ein eigenes Körbchen mit seinen eigenen Menschen, die ihn liebhaben.

 

Billy befindet sich zur Zeit noch in Spanien.

Er kommt gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert in sein neues Körbchen.

 

Kontakt: Tierheim ADA in Spanien

Monika Eixlberg, eixlberg@gmailcom

 

 

 

... wir haben ein Zuhause gefunden - DANKESCHÖN für eure Hilfe ♥

 

 

 

M A R G O N   -   April 2017   -    Zuhause gefunden ♥

01.2016 ... MARGON - lieber Labbi-Mix-Bub geb. 2008  - Notfall

 

Margon kam als Fundhund im November 2014 ins Tierheim.

Er muss einmal ein Zuhause gekannt haben, denn er kann sehr schön an der Leine gehen. Die Tierheim-Mitarbeiter beschreiben ihn als tollen Bursche, der ziemlich ruhig ist. Er ist sehr menschenlieb und kommt auch gut mit seinen Artgenossen aus.

 

Margon stellen wir als Notfall ein, weil er mit dem Tierheimalltag überhaupt nicht zurecht kommt. Er leidet sehr darunter, dass er keinen Menschen sein Eigen nennen darf und zieht sich immer mehr zurück und wir zunehmend teilsnahmsloser.

 

Wir wünschen uns für diesen lieben, hübschen Burschen ein schönes Zuhause mit viel Zuwendung von seinen Dosenöffnern.

 

UPDATE 27. April 2017  - Margon im Glück

Der liebe Margon hat noch einmal ein Zuhause gefunden bei ganz lieben Dosenöffnern, die er nun sein eigen nennen darf.  ♥

 

Lieber Margon, von Herzen wünschen wir dir alles Liebe

und ganz viel Glück im neuen Zuhause

... F I O N A   -   Januar 2017   -    Zuhause gefunden ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 45.1/2016:

 

11.2016 -  FIONA

hübsches Mix-Mädchen, geb. 09.2015, ca. 31 cm

im Tierheim seit Anfang 24.10.2016

 

Die kleine Maus wurde vom Besitzer im Tierheim abgegeben, weil er durch eine berufliche Veränderung keine Möglichkeit mehr hat, Fiona weiterhin zu behalten.

 

Fiona ist verträglich mit allen Artgenossen und hat aufgrund ihres lieben Wesens auch schon Interessenten gefunden, allerdings steht vor der Vermittlung die Kastration.

 

Wer mag der kleinen Fiona helfen ? ♥

 

 

 

 

Die liebe FIONA hat liebe Paten gefunden 

Die "Freunde von Vierpfötchen e. V." haben geholfen und die Patenschaft übernommen.

Wir sagen ganz herzlich   DANKESCHÖN

 

UPDATE Januar 2017  -  die kleine Fiona hat ihr neues Zuhause gefunden

Im Januar durfte sie in ihr kleines Kuschelkörbchen bei lieben Menschen in Deutschland umziehen ♥

 

Wir wünschen dir von Herzen alles Liebe und Gute im neuen Zuhause, liebe Fiona

 

... I N K A   -   Dezember 2016   -    Zuhause gefunden ♥

01.2016 ... INKA - liebes Mix-Mädchen, geb. 2009,

ca. 48 cm - Notfall

 

Inka kam im September 2012 aus schlechten Verhältnissen ins Tierheim und hat bis heute ihre Angst vor Männern  nicht verloren.

 

Die Tierheim Mitarbeiter beschreiben sie als ganz liebe Hündin, die sich unterwürfig, defensiv und ängstlich zeigt.

Inka leidet sehr im Tierheim, sie geht in dem großen Zwinger unter, sie kann sich nicht durchsetzen und wird gemobbt. Auch ein Umsetzen in eine andere Gruppe hat an der Situation nichts geändert.

 

Wir möchten Inka so gern aus ihrem Leben in Angst befreien und suchen liebe Menschen, die Inka ein Zuhause schenken und ihr Vertrauen wieder aufbauen. 

 

UPDATE 22. Dezember 2016  -  auch die liebe Inka hat endlich ihr Glück gefunden

Sie hat ihr Zuhause bei einer erfahrenen Tierschützerin gefunden, die ihr langsam die Angst nehmen und sie an ein schönes, neues, behütetes Leben mit einem eigenen Körbchen und einem eigenen Menschen  gewöhnen wird ♥

 

Liebe Inka, wir wünschen dir von Herzen alles, alles Gute und viel Glück im neuen Zuhause

... H A R R Y  -   November 2016    -   Zuhause gefunden ♥

 

 

 

 

 

 

UPDATE November 2016  -  

 

Der liebe Harry hat endlich eine liebe Familie mit einem großen Kuschelkörbchen gefunden

 

 

Wir wünschen dir

viel Glück im neuen Zuhause,

lieber Harry

... A N G E L O  -   Oktober 2016    -   Zuhause gefunden ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 41/2016:

 

10.2016 -  namenloser Bub - jetzt ANGELO

lieber Collie-Mix-Bub, geb. 2010, ca. 47 cm, 16 kg,

in Notunterkunft seit Anfang 09/2016

 

Dieser hübsche Bursche wurde bei Dorota eingeliefert, nachdem er tagelang herrenlos in einem Nachbarort umhergeirrt ist. Da ein Aushang keinerlei Resonanz gebracht hat, ist davon auszugehen, dass er ausgesetzt wurde.

Es ist ein wirklich lieber Kerl, der völlig ausgehungert war und sich nach Streicheleinheiten sehnt. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen männlichen und weiblichen Gechlechts und ist auf der Suche nach lieben Menschen, die ihm ein schönes Zuhause schenken.

Wer hat ein Herz für den hübschen Angelo ? ♥

Der liebe namenlose Bub hat liebe Paten gefunden und heißt jetzt ANGELO 

Katherina und Giorgio Sauren haben geholfen und die Patenschaft übernommen.

Wir sagen ganz herzlich   DANKESCHÖN

 

UPDATE 30. Oktober 2016  -  der PSV-Virus hat zugeschlagen

Angelo wurde in der letzten Woche kastriert, und da nun die "Gefahr einer Vermittlung" bestand, hat die Pflegestelle beschlossen, sie können ihren kleinen Angelo nie mehr hergeben und haben ihn schnurstracks adoptiert.

 

Wir wünschen dir alles Glück der Welt in deinem neuen/alten Zuhause, lieber Angelo

... S T E K  -   August 2016    -   Zuhause gefunden ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 34/2016:

 

08.2016 -  STEK (5295)

lieber, kleiner Dackel-Schäfi-Mix-Bub, geb. 2010, ca. 42 cm,

seit 27.02.2015 im Tierheim

 

Auch der kleine Stek wurde in der Innenstadt von Szczytno aufgegriffen und ins Tierheim gebracht - und auch hier haben die Aufrufe keinen Erfolg gehabt, niemand kannte oder wollte ihn.

 

Stek mag die Menschen sehr und auch seine weiblichen Artgenossen, aber leider kommt er mit seinen männlichen Artgenossen nicht gut zurecht und zeigt sich dominant.

Das macht eine Vermittlung natürlich nicht einfacher.

Wir wollen durch eine Kastration versuchen, seine Vermittlungschancen zu erhöhen - mag jemand dem lieben Stek die Chance ermöglichen ? ♥

 

UPDATE 16. August 2016

Eigentlich war der kleine Stek als KastrationsPatenFellchen für die Kalenderwoche 34/2016 vorgesehen, um seine Vermittlungschancen zu erhöhen, aber schwupps-die wupps kam in der letzten Woche ein Ehepaar, verliebte sich in Stek und nahm in gleich mit Sie wollten nicht warten, bis er kastriert wird, und dann umzieht, und so haben sie sich bereit erklärt, Stek auf eigene Kosten kastrieren zu lassen (was natürlich überprüft wird )

Wir freuen uns sehr für den lieben Burschen.

 

Lieber Stek, wir wünschen dir von Herzen alles Gute und viel Glück im neuen Zuhause

... L I Z A K   -   August 2016    -   Zuhause gefunden ♥

(KastrationsPatenFellchen der Woche 25/2016)

 

06.2016 -  LIZAK (5890)

lieber Husky-Mix-Bub, geb. 2015, ca. 53 cm, seit 05.2016 im Tierheim

 

Der liebe Lizak ist ein Fundhund, der in der Stadt umherirrte und dem Tierheim gemeldet wurde.

Er war abgemagert, völlig ausgehungert, voller Flöhe und Zecken, aber trotzdem ganz ruhig und lieb, und er ließ sich ohne Probleme und ohne einen Pieps zu sagen, ins Tierheim bringen. - Leider hat sich niemand auf die Aufrufe hin für den wunderschönen Burschen gemeldet.

 

Lizak ist ein menschenlieber Zeitgenosse, der auch gegenüber seinen Artgenossen keine Aggression zeigt. Als junger Hund -und dazu noch als Husky-Mix- benötigt er entsprechende Bewegung und möchte ausgelastet sein.

 

Er sucht ein liebes Zuhause, und da er in Angelika/Julchen1 eine liebe Kastrationspatin gefunden hat, kann er nun seine Bewerbung für sein neues Körbchen schreiben. - Lizak sagt DANKESCHÖN ♥

_______________________________________________

 

UPDATE 14. Juli 2016 - für den lieben Lizak hat sich die Tür geöffnet - er wird in Deutschland in ein schönes Körbchen schlüpfen dürfen - die Adoptanten haben ihn gesehen, haben sich verliebt und werden ihn sogar selbst in Masuren abholen. Die Kastration ist erfolgt, nun wird er ausreisefertig gemacht, um bald in ein schönes, neues Leben zu starten - wir freuen uns riesig für den lieben Burschen und sagen den Adoptanten ganz herzlichen Dank für all' die Mühe, die sie auf sich nehmen, um Lizak ein schönes Zuhause zu bereiten ♥

 

Lieber Lizak, wir wünschen dir von Herzen alles Gute und viel Glück im neuen Zuhause

 

UPDATE 12. August 2016 - Lizak ist gut in seinem neuen Zuhause angekommen.

Seine neuen Dosenöffner sind glücklich mit ihm und er ist glücklich im neuen Zuhause - so soll es sein

... Mama H O P E 'S  Welpen   -   März 2016    -   Zuhause gefunden ♥

10.2015 ... Mama Hope's Welpen

 

Hope wurde an der Kette gehalten, die ihr kaum Lebensraum gelassen hat. Es wurde alles möglich gemacht, damit sie leben darf und  sie wurde gerettet.

Nach einer langen und aufregenden Fahrt ist Hope in ihrer Pflegestelle angekommen. Sie war aufgeregt und zeigte jedem ihre Freude. Sie konnte es fast nicht glauben, als sie merkte das sie IM Haus schlafen durfte. Kein kalter Wind, keine störende Kette mehr, dafür ein kuscheliges Hundebett und viele Streicheleinheiten.

Nach ersten Untersuchungen von ihrem Pflegefrauchen wurde dann auch sehr schnell klar, dass Hope nicht alleine gereist ist. Unsere Maus war schwanger. Das war eine Information die wir alle auch erst mal verdauen mussten. Gott sei Dank ist ihr Pflegefrauchen ganz cool damit umgegangen. Das musste sie auch, denn wie eilig die Welpen es dann hatten, hat uns alle dann doch sehr überrascht. Nur 1 Tag nach ihrer Ankunft ist unsere Hope Mama von 5 Mädchen und 1 Rüden geworden.

Ihr müsst euch aber alle keine Sorgen machen, Hope und den Welpen geht es gut, sie sind wohlauf.

Wenn ihr uns bei der Versorgung der Welpen und von Hope unterstützen wollt, wir sind über jede Hilfe sehr dankbar.  Die Welpen müssen zum Tierarzt, sie müssen gechipt werden und einen Pass bekommen, und – und – und. - Ihre Pflegestelle würde sich sicher auch über nützliche Dinge wie Decken, Tücher usw. freuen.

Mama Hope hat bereits ein schönes Zuhause gefunden, und wenn sie ihre kleinen Welpchen ordentlich erzogen hat ☺ - wird sie in ihr neues Körbchen umziehen.

♥ Die Welpchen suchen alle noch ein schönes Zuhause ♥

Aufenthaltsort Nähe Plauen - nähere Informationen gibt es hier:

Sandra Ricker: 064836344 oder 0152 31836580 -  Christiane Neidhardt: 03741 522088

 

 UPDATE März 2016 - alle Welpchen haben ein schönes Zuhause gefunden

 

Liebe Welpchen ,

wir wünschen euch von Herzen alles Gute und viel Glück im neuen Zuhause

... G I G I   -   Februar 2016   -   Zuhause gefunden ♥

01.2016 ... GIGI (4916) -

kleines MixMädchen, geb. 2011, ca. 40 cm, kastriert

 

Die kleine Gigi muss einmal ein Zuhause gehabt haben, ehe sie im Juli 2014 als Fundhund ins Tierheim gebracht wurde,  denn ihre Trauer war vom ersten Tag an ersichtlich.

Nie hat sie es akzeptiert, dass sie nun das Tierheim ihr Zuhause nennen muss und sie leidet sehr unter dem Tierheimalltag. Sie wird zunehmend depressiv, verliert an Gewicht und zieht sich immer mehr zurück. Sie blüht nur ein wenig auf, wenn sich die Tierheim-Mitarbeiter mit ihr beschäftigen, aber dazu fehlt leider die Zeit.

Gigi braucht dringend ein Zuhause bei lieben Menschen ♥

 

UPDATE Februar 2016 - Gigi ein schönes Zuhause gefunden.

 

Liebe Gigi, wir wünschen dir von Herzen

alles Gute und viel Glück im neuen Zuhause