Unsere Bankverbindung:

 

TierNotFelle EUROPA e.V.

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

 

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

 

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER  können  Sie  FLIEGEN -           und einem Tier HELFEN
- HIER können Sie FLIEGEN - und einem Tier HELFEN

 

aktualisiert:

26.09.2016

 

Die Darstellung/Ansicht unserer Seite ist abhängig vom jeweils benutzten browser und der Größe des Bildschirms des Besuchers und ist bei einigen browsern leider nicht immer einwandfrei gewährleistet, da diese nicht alle Funktionen dieser Seite unterstützen. Wir haben u.a. gute Erfahrung mit der Nutzung von Google Chrome gemacht.

... wir sind berechtigt, Zuwendungsbestätigungen für Spenden auszustellen

TierNotFelle EUROPA e.V.

 

BIC: BYLADEM1ANS - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15

Vereinsregister: Amtsgericht Ansbach - Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit: Finanzamt Ansbach - Steuer Nr. 203/108/21048

 


... aktuelle PatenFellchen der KalenderWoche 39:

KASTRATIONSPATEN  GESUCHT - DANKESCHÖN

Patenschaft Katzen: 27,50 Euro - zu finden H I E R

TeilPatenschaft Hunde : 27,50 Euro

VollPatenschaft Hunde: 55 Euro - zu finden  H I E R

 

KastrationsPatenFellchen der KW 39 - ASTOR

Liebe Patin gefunden

 

 

ASTOR

ist hier zu finden:

 

KLICK

AUSREISEPATEN  GESUCHT - DANKESCHÖN


... auch das durch unseren TNF-Flohmarkt gesammelte Geld kommt diesen Projekten zugute.

Bitte schaut doch einmal rein: --->  TierNotFelle FLOHMARKT  -  ♥ DANKE  FÜR  EURE  HILFE ♥

... kostenlos helfen mit euren Einkäufen bei Zooplus, Fressnapf, gooding  ♥

Liebe Freunde, wenn ihr eure Bestellungen bei Zooplus, Fressnapf und gooding (900 Shops wie Ebay, Bahn, Amazon, 1und1, Telekom, Vodafone, Otto, bol, hrs, Saturn usw.) über diese Links tätigt, kommen auf euch KEINE Mehrkosten zu, bescheren uns aber eine kleine Provision vom Umsatz, die wir für unsere Tierschutzprojekte einsetzen können.

Die Höhe der ausgezahlten Provisionen und für welche Zwecke sie eingesetzt werden, könnt ihr hier sehen:

http://www.tiernotfelle-europa.de/spendeneingang/

- kostenlos helfen - WIR SAGEN DANKE FÜR EURE HILFE - kostenlos helfen -

 

zooplus.de




bitte sagt NEIN zur Massentierhaltung

 

... stell dir eine Welt ohne Massentierhaltung vor ...

              http://www.makeitpossible.com/


... bitte helft mit, T T I P und C E T A zu verhindern

KONZERNE AUF KAPERFAHRT              -               RAUBBAU OHNE GRENZEN

Derzeit verhandelt die Europäische Union die Freihandelsabkommen TTIP mit den USA und CETA mit Kanada.

Diese Abkommen gefährden in hohem Maße die europäischen Umwelt- und Verbraucherschutzstandards

und müssen schon aus diesem Grund dringend verhindert werden !


http://blog.campact.de/2014/10/die-schattenjustiz-der-konzerne-in-180-sekunden-erklaert/?_mv=4Em9DAtAKx217pE8cOoSV1

... um sich über die Thematik zu informieren, klicken Sie bitte

auf das jeweilige Faltblatt

zum Thema

<== T T I P                C E T A ==>


... täglich  A K T U E L L

AKTUELL - 01.09.2016 bis ......2016

     zum abgelaufenen Zeitraum 01.07. - 31.08.2016 bitte hier entlang: ---> KLICK

 ___________________________________________________________

 

 

24. September 2016

 

Die Kellermama und ihre Welpchen haben alle liebe Paten gefunden - DANKE für eure Hilfe ♥

 

... ich bin klein, mein Herz ist rein, wer möchte mein Impf- und Taufpate sein ? ...

 

- BITTE -

verhelft einem kleinen HundeWelpchen mit einer Impfung und einem schönen Namen

zu einem guten Start ins Leben - mit 10,00 Euro helft ihr dabei

- DANKE -

 

Die liebe Kati Nilo hat die Kastration und die Impfung der MAMA übernommen

- sie soll SANDY heissen - HERZLICHEN DANK ♥

 

Die liebe Sonja/sonjakw hat die Impfung des Mädchens übernommen

- sie soll LAYLA heissen -  HERZLICHEN DANK ♥

 

Die lieben Elke und Leo Ernenputsch haben die Impfung von 2 Buben übernommen

- sie sollen BEN und CHARLY heissen - HERZLICHEN DANK ♥

 

Die liebe Susanne Schmitz hat die Impfung eines Buben übernommen

- er soll TOM heissen -  HERZLICHEN DANK ♥

 

Die liebe Claudia/Schmusi hat die Impfung eines Buben übernommen

- er soll LUKE heissen -  HERZLICHEN DANK ♥

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/

 

___________________________________________________________

 

 

23. September 2016    -    wir nehmen Abschied von vier lieben SternenFellchen

 

             GUZIK                      HUNTER                      MATURA                    WAWROCH

 

sagen "Auf Wiedersehen"

 

Bitte lest ihre Geschichten hier: http://www.tiernotfelle-europa.de/sternenfellchen-1/

 

 ___________________________________________________________

 

 

22. September 2016

 

Heute um 16:21 Uhr beginnt der kalendarische Herbst -

Für Meteorologen beginnt der Herbst bereits am 1. September - drei Wochen vor dem kalendarischen Start.

Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im 19. Jahrhundert gilt für Wetterkundler der 31. August als letzter Tag

des Sommers. Nach den Erfahrungen der Experten verabschiedet sich der Sommer dann meist

mit einem gründlichen Wetterumschwung. Mit dem September werden die Kaltluftvorstöße stärker.

Der als kalendarisch oder auch astronomisch bezeichnete Anfang des Herbstes richtet sich nach dem Stand der Sonne

über dem Äquator. Am 23. September müssen sich die Menschen auf der Nordhalbkugel vom Sommer verabschieden.

Die Gleichheit von Tag- und Nachtlänge markiert den kalendarischen Herbstanfang.

Zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang liegen an diesem Tag genau zwölf Stunden.

 

H E R B S T - das ist die Zeit, in der die Tage kürzer und die Bremswege länger werden ...

 ___________________________________________________________

 

22. September 2016

 

Gestern hat eine Mieterin aus dem Kellergeschoß eines Mehrfamilienhauses mitten in der Stadt seltsame Geräusche gehört.

Als sie nachgeschaut hat, fand sie eine ganz verängstigte Hündin mit 5 kleinen Welpen.

Sie rief im Tierheim an, wo die Mama mit ihren Welpchen nun eine kleine Hütte bezogen hat.

Die Mama ist ca. 2-3 Jahre alt, sehr lieb und sehr fürsorglich mit ihren Welpchen. Die Kleinen -1 Mädchen und 4 Buben- sind max. eine Woche alt, die Augen noch geschlossen.

Die Kiste wurde noch schön dick mit Stroh, Körbchen und Decke ausgepolstert, damit die kleinen nicht frieren müssen.

 

Jetzt soll sich die Mama erst einmal eingewöhnen, und dann werden die Tierheim-Mitarbeiter in den nächsten Tagen für die Impfpatenschaften Bilder von den einzelnen Welpchen machen.

 

Voranmeldungen werden gern schon entgegen genommen, auch die Mama benötigt eine Impfung und später natürlich eine Kastration, und alle wünschen sich einen schönen Namen      Wir sagen DANKESCHÖN

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/

 

 ___________________________________________________________

 

 

 

21. September 2016

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 39

 

ASTOR

 

hat eine liebe Patin gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Waltraud Denneler

 

 

 http://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften/

 

 

 

  ___________________________________________________________

 

 

20. September 2016

 

Die ImpfpatenWelpchen

 

♥ RUDZIK und MINZE ♥

 

sagen ihrer Impfpatin

 

♥ Waltraud Denneler ♥

 

ganz herzlichen DANK

für die Impfpatenschaft

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/


 ___________________________________________________________

 

 

 

19. September 2016

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 38

 

KAROLEK

 

hat liebe Paten gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen e.V.

 

 

 http://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften/

 

 

 

  ___________________________________________________________

 

 

... aktuell 18. September 2016

 

Wir sagen HERZLICHEN DANK für eine Spende zum Wiederaufbau des Zauns

 

20 Euro - DANKE, liebe Irina, Manuel, Fee + Lavendel im Herzen

30 Euro - DANKE liebe Elisabeth/Donnas Spaziertante

20 Euro - DANKE liebe Judith

 

... leider reicht es noch nicht ganz, vielleich mag noch jemand helfen ?

 

 

15. September 2016

 

... der Zaun wurde heute repariert,

denn das Tierheimgelände musste dringend wieder abgeriegelt werden.

... es wurde zwar eine etwas stabilere Variante gewählt, aber auch wieder ein Maschendrahtzaun,

denn leider ist ein noch stabilerer Stabmattenzaun für das Tierheim nicht bezahlbar.

Wir möchten einen Zuschuss von 150 Euro geben, vielleicht mag der ein oder andere einen kleinen Beitrag dazugeben,

denn das Tierheim möchte jetzt nicht wegen der Begleichung der Reparatur auf die Angehörigen des Unfallopfers zugehen.

Der Familie entstehen jetzt schon so viele andere Kosten, und dann noch die Beerdigung ...

http://www.tiernotfelle-europa.de/wir-bauen-eine-geriatrische-station-f%C3%BCr-unsere-senioren/

 

 ___________________________________________________________

 

 

 

17. September 2016

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 37

 

STEK

 

hat liebe Paten gefunden.

 

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Freunde von Vierpfötchen e.V.

 

 

 http://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften/

 

 

 

  ___________________________________________________________

 

 

 

 

 

16. September 2016

 

Pfotenpost vom kleinen Czarli Schiefmund

 

Er schwächelt etwas und hat Husten und einen bösen Juckreiz -

vielleicht hat ihn die Herbstgrasmilbe erwischt.

Frauchen Birgit wird alles genauestens abklären lassen

und wird dann berichten.

 

In der Zwischenzeit wünschen wir

GUTE BESSERUNG, lieber Czarli

 

 

 http://www.tiernotfelle-europa.de/zuhause-gefunden/

 

 

 

 

  ___________________________________________________________

 

15. September 2016

 

... der Zaun wurde heute repariert,

denn das Tierheimgelände musste dringend wieder abgeriegelt werden.

... es wurde zwar eine etwas stabilere Variante gewählt, aber auch wieder ein Maschendrahtzaun,

denn leider ist ein noch stabilerer Stabmattenzaun für das Tierheim nicht bezahlbar.

Wir möchten einen Zuschuss von 150 Euro geben, vielleicht mag der ein oder andere einen kleinen Beitrag dazugeben,

denn das Tierheim möchte jetzt nicht wegen der Begleichung der Reparatur auf die Angehörigen des Unfallopfers zugehen.

Der Familie entstehen jetzt schon so viele andere Kosten, und dann noch die Beerdigung ...

http://www.tiernotfelle-europa.de/wir-bauen-eine-geriatrische-station-f%C3%BCr-unsere-senioren/

 


___________________________________________________________

 

14. September 2016

 

Und wieder ist eine Lieferung von Kitten- Katzen- und Welpenfutter im Tierheim eingetroffen.

 

Den lieben Spendern ein ganz herzliches DANKESCHÖN im Namen des Tierheims,

die Freude war wieder riesengroß und für die nächsten Wochen ist wieder sichergestellt,

dass die kleinen Bäuchlein satt sind

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/das-tierheim-in-szczytno-masuren-2/

http://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/

http://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-katzenkinder/

 

 ___________________________________________________________

 

13. September 2016

... und schon wieder neue Nachrichten von der Seniorenstation, aber leider keine guten   : (

 

... gestern ist ein Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit in den neu errichteten Zaun des Auslaufgländes der Senioren-Station gefahren ! Von den Tierheim-Mitarbeitern und den Arbeitern, die zur Zeit noch am Haus bzw. am Gelände vor dem Haus arbeiten, wurde glücklicherweise niemand verletzt, der Autofahrer wurde mit dem Hubschrauber abtransportiert - Näheres wissen wir noch nicht.

Ich befürchte allerdings, dass der Autofahrer nicht versichert war, und somit die Kosten für die Reparaturen am Zaun nicht bezahlt werden ... - wenn doch auch mal was glatt laufen würde ...   : (

Wir wünschen dem Autofahrer gute Besserung.

http://www.tiernotfelle-europa.de/wir-bauen-eine-geriatrische-station-f%C3%BCr-unsere-senioren/

 

14:45 Uhr ... wie schrecklich, soeben erreicht mich die traurige Nachricht, dass der Autofahrer heute verstorben ist.

- Unser herzliches Beileid gilt den Angehörigen ...

 ___________________________________________________________

 

12. September 2016

KastrationsPatenFellchen der Woche 37/2016:

 

09.2016 -  STEK (5295)

lieber, kleiner Dackel-Schäfi-Mix-Bub, geb. 2010, ca. 42 cm, seit 27.02.2015 im Tierheim

 

Der kleine Stek wurde in der Stadt aufgegriffen, und obwohl er gepflegt aussah und ein grünes Halsband trug, wurde er von niemandem gesucht, und so wurde er ins Tierheim gebracht.

Er war bereits einmal vermittelt, aber er hat einen kleinen Dickkopf und benötigt konsequente Führung; seine Adoptanten kamen damit leider nicht zurecht und brachten ihn deshalb zurück.

Die Tierheim-Mitarbeiter beschreiben Stek als menschenfreundlichen Buben, der mit allen weiblichen Artgenossen gut zurecht kommt, bei Rüden entscheidet jedoch die Sympathie.

 

Wir wünschen dem lieben Stek, dass er doch noch einmal ein schönes Zuhause findet, vor einer Vermittlung steht jedoch die Kastration -  Wer mag dem lieben Stek helfen ? ♥

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften/

 ___________________________________________________________

 

 

11. September 2016

Tolle Neuigkeiten zu unseren Parvovirose-Fellchen bzw. dem Bauernhof-Projekt :

 

... auch die letzten 5 Kastrationen/Impfungen sind gesichert

 

 benötigt waren : 325,00 Euro - aktuell im Topf : 388,50 Euro

- somit bleiben noch 63,50 Euro für Futter  

 Wir werden diesen Betrag aufrunden und gleich heute noch einmal Trockenfutter auf den Weg bringen,

denn mit so vielen Fellchen auf dem Hof hatte ja niemand gerechnet.

 

Wir sagen den lieben Spendern ganz herzlichen DANK für die Hilfe

 

    10,00 Euro - wir sagen Dankeschön, liebe Iris Jensen

    63,50 Euro - wir sagen Dankeschön, Ina Peters-G.

    10,00 Euro - wir sagen Dankeschön, liebe Förderpaten Freddie, Schmusi, Thelma

    10,00 Euro - wir sagen Dankeschön, lieber Förderpate Lizak

    20,00 Euro - wir sagen Dankeschön, liebe Angelika/Julchen1

  275,00 Euro - wir sagen Dankeschön, liebe Gisela/Fietje für "Freunde von Vierpfötchen e.V."

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/parvovirose-fellchen/

 ___________________________________________________________

 

UPDATE 10. September 2016 zu unseren Parvovirose-Fellchen bzw. dem Bauernhof-Projekt :

 

So, ihr Lieben, es hat etwas gedauert mit den neuen Informationen, aber ihr werdet gleich verstehen, warum - es gibt doch noch reichlich Durcheinander ... ich zeige euch erst einmal die Bilder der Futterlieferung, der Bauer mit seiner Frau war ganz aus dem Häuschen, und die beiden Kinder (Mädchen und Junge, 7 und 5 Jahre alt) auch, und es gab auch noch Kleiderspenden für alle   : )

Sie bedanken sich von ganzem Herzen bei den lieben Spendern aus Deutschland und freuen sich sehr, dass die Kastrationen für die Welpen übernommen werden - DANKESCHÖN ♥

... ich werde jetzt versuchen, die Hunde zu katalogisieren - es ist schwierig, denn es scheint sich eine Situation ähnlich wie bei Oma Marta herauszukristallisieren. Es gibt mehrere Hunde außer Mama Sunia mit ihren Welpen - sie alle sind im Laufe der Zeit zugelaufen, einige -wie auch bei Oma Marta- sehr scheu und kaum einzufangen, andere sind mittlerweile zutraulich geworden. Bis auf Sunia und Pchelka scheint kein Hund kastriert zu sein .... bitte hier weiterlesen:

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/medizinische-hilfe-f%C3%BCr-hunde-notfelle/parvovirose-fellchen/

 

 ___________________________________________________________

 

13:00 Uhr

Die beiden ImpfWelpen haben eine liebe Patin gefunden.

Waltraud Denneler hat beide übernommen und das kleine Mädchen MINZE genannnt ♥

Wir sagen ♥ DANKESCHÖN ♥ - PatenBildchen folgen ...

 

9. September 2016

 

Diese beiden Welpen wurden -unabhängig voneinander- Ende August 2016 in Szczytno aufgegriffen.

Sie warten nun im Tierheim und wünschen sich eine Impfung, damit sie gesund bleiben,

und vor allem wünschen sie sich ein schönes Zuhause bei lieben Menschen.

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/impfungen-f%C3%BCr-hundekinder/ 

 

                              RUDZIK                               namenloses Mädchen heißt jetzt MINZE

 ___________________________________________________________

 

8. September 2016 ... mit Siebenmeilenstiefeln geht es voran beim Senioren-Haus -

 

... Böden und Seitenwände der Zimmer sind fertig gefliest, nur einige Abschlussarbeiten fehlen noch,

die Ablaufrinne vor den "Zubringern" wurde betoniert und der Zubringerweg zum Seniorenhaus wurde gepflastert ...

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/wir-bauen-eine-geriatrische-station-f%C3%BCr-unsere-senioren/

 ___________________________________________________________

 

 

 

 

7. September 2016

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 36

 

AJAKS

 

hat eine liebe anonyme Patin gefunden.


 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

die liebe Patin

 

 

 http://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften/

 

 

 

  ___________________________________________________________

 

 

6. Sept. 2016 - KastrationsPatenFellchen der Woche 36/2016:

 

09.2016 -  AJAKS (5927)

lieber, hübscher Mix-Bub, geb. 2014, ca. 32 cm,

seit 12.06.2016 im Tierheim

 

Der kleine Ajaks wurde in der Stadt aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. - Seine Besitzer haben sich nicht gemeldet, und nun sitzt der kleine Bursche ganz traurig im Tierheim und lauscht mit seinen großen Ohren ganz sehnsüchtig, ob seine Besitzer ihn nicht doch noch abholen.

Der hübsche Bub soll nicht lange im Tierheim sitzen und deshalb suchen wir eine liebe Patin, damit er schnell seine Bewerbung um ein kleines Kuschelkörbchen bei lieben Menschen schreiben kann.

Er verträgt sich gut mit all' seinen Artgenossen und mag auch die Menschen sehr.

 

Wer hat ein Herz für den kleinen Ajaks ? ♥

 

Hier gibt es alles über KastrationsPatenschaften zu lesen: http://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften/

 

___________________________________________________________

 

 

 

 

 

5. September 2016

 

 Unser KastrationsFellchen der KW 35

 

namenloses Mädchen

 

hat eine liebe Patin gefunden,

die ihr den Namen LUCIE gegeben hat.

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an

 

Heidi Karl

 

 

 http://www.tiernotfelle-europa.de/kastrations-patenschaften/

 

 

 

  ___________________________________________________________

 

 

 

4. September 2016

 

Anläßlich unserer Masurenfahrt im August 2016 haben wir auch Oma Marta wieder besucht und insgesamt fast 400 Kilo Trockenfutter mit- mitgebracht - das sollte eine Weile vorhalten.

Man sieht Oma an, dass es ihr nicht gut geht - sie scheint auch von Besuch zu Besuch kleiner

zu werden - nur ihre Siebenmeilenstiefel haben immer die gleiche Größe, aber leider kann sie keine großen Schritte mehr damit machen und es ist traurig zu sehen, wie schwer ihr die Arbeit fällt.

Die Hunde sehen entsprechend aus. Zwar haben sie durch eure Spenden ein sattes Bäuchlein, sie bekommen -dank eurer Hilfe- die gesetzlich vor- geschriebene Tollwut-Impfung, sie werden auch entwumt und bekommen medizinische Versorgung bei Krankheiten, aber einen sonderlich gepflegten Eindruck machen sie nicht. - Aber man kann es Oma nicht verdenken, sie kommt schon so kaum über die Runden mit all' der Arbeit.

Oma hat sich aber sehr über den Besuch gefreut und bedankt sich ganz herzlich bei euch für eure Hilfe ♥

Und natürlich haben sich auch die Fellchen gefreut. Wir haben dieses Mal zwei verschiedene Futtersorten mitgebracht zum Mischen, dadurch ist es vielleicht etwas ausgewogener in der Zusammensetzung, aber am meisten haben sich die Fellchen über die Leckerlie gefreut, die Susanne und Hans mitgebracht haben - da war von Scheu oder Berührungsangst plötzlich gar keine Rede mehr

Alle sagen DANKESCHÖN und bis zum nächsten Mal
alle Bilder gibt es hier zu sehen unter "ANGEKOMMEN" (bitte nach unten scrollen):

http://www.tiernotfelle-europa.de/unsere-masurenfahrten/august-2016/

und hier:

http://www.tiernotfelle-europa.de/der-hof-von-oma-marta-in-masuren/

 ___________________________________________________________

 

3. September 2016

 

Spendenanlieferung im Tierheim

anläßlich unserer MasurenFahrt im August 2016

 

Die Freude im Tierheim über den Besuch aus Deutschland war wieder riesengroß. Alle Mitarbeiter und die Tierheim-Leitung bedanken sich von Herzen für eure großzügigen Spenden und freuen sich schon auf das Auspacken

Am meisten freut sich Lisak, er ist schon ganz aufgeregt - Frauchen und Herrchen sind gekommen, ihn abzuholen - heute geht es in die Freiheit und in ein neues, glückliches Leben in Deutschland.

 

Herzlichen DANK den vielen lieben Spendern ♥

 

alle Bilder gibt es hier zu sehen unter "ANGEKOMMEN" (bitte nach unten scrollen):

http://www.tiernotfelle-europa.de/unsere-masurenfahrten/august-2016/

 

 ___________________________________________________________

 

2. September 2016    -    9 weitere SeniorenFellchen aus dem Tierheim in Szczytno/Masuren stellen sich vor

Sie alle suchen ein schönes, letztes Zuhause, in dem sie noch einmal Liebe und Geborgenheit spüren dürfen.

Bitte helft, ein schönes Plätzchen für sie zu finden ...

 

Hier könnt ihr alles über sie nachlesen und hier findet ihr auch alle unsere bisher gelisteten Senioren :

http://www.tiernotfelle-europa.de/senioren-und-handicapfellchen/

 

              ZGREDEK                             SZARUS                                       LISEK

 

                       RONI                                      GRYZAK                                CPN ORLEN

 

                           DOSIA                                 HIENEK                                  LALUS

 

 ___________________________________________________________

 

1. September 2016 ... unsere kleine Senioren-Station

- es hat sich wieder etwas getan auf dem Bau -

 

... das Gebäude hat in der Zwischenzeit noch eine Wärmedämmung bekommen, Türen und Fenster sind gesetzt,

die "Zubringer" vor den Zimmern sind fertig gepflastert und die Ablaufrinne vor den Zubringern ist ausgehoben.

Im Innenraum geht es zur Zeit weiter mit den Fliesenarbeiten, ein Teil der Elektrik ist auch schon verlegt ...

es geht voran ... ... mehr Bilder sind hier unter "UPDATES" zu sehen:

http://www.tiernotfelle-europa.de/wir-bauen-eine-geriatrische-station-f%C3%BCr-unsere-senioren/

 ___________________________________________________________

 

... hier geht es zu AKTUELLES vom 01.07.2016 bis 31.08.2016

                                                         

==>  KLICK