TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

22. September 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

... wir brauchen dringend Hilfe für ...


... H O M E R - kleines, blindes Katerchen - bleibt bei Julia :)

HOMER in 2013

 

UPDATE 30. November 2013  -  eine wunderbare Nachricht  : )

 

... nachdem mehrere Vermittlungsversuche für den kleinen HOMER  fehlgeschlagen sind, hat Julia nun beschlossen, das kleine Kerlchen zu behalten. Er hat sich mittlerweile gut eingelebt, wird von den anderen Samtpfoten gut akzeptiert und von seinem Hundekumpel geliebt

 

Wir freuen uns sehr, dass er nicht mehr umziehen muss, sondern bei Julia, die ihn sehr liebt, bleiben darf.

 

Wir wünschen dir ein wunderbares Leben, kleiner Homer

 

18. Oktober 2013

 

Hier möchten wir euch ein armes, kleines, namenloses Katerchen vorstellen. Er wurde in einem Karton vor dem Tierheim-Tor abgestellt - die Mitarbeiter haben ihn morgens gefunden - kläglich miauend.

 

Katerchen ist blind mit unklaren neurologischen Störungen - er dreht sich im Kreis. Julia und die Tierheim-Mitarbeiter wollen ihn nicht aufgeben - er ist ein solcher niedlicher und freundlicher kleiner Bursche.

 

Eine MRT-Untersuchung des Kopfes soll Klarheit schaffen - vielleicht können wir Julia und das Tierheim unterstützen?

 

Es wäre so schön, wenn der kleine Mann ein schönes Zuhause finden würde - im Tierheim wird es schwer für ihn werden.

 

UPDATE 18:00 Uhr

 

der kleine Namenlose hat eine liebe Patin gefunden und hört jetzt auf den Namen HOMER

 

♥ vielen Dank, liebe Julia für deine Impfpatenschaft und für dein Pflegestellen-Angebot ♥

 

Vielleicht können wir Julia und das Tierheim bei der MRT-Untersuchung des Kopfes unterstützen?

Und es wäre so schön, wenn der kleine Mann bald ein schönes Zuhause finden würde.

 

________________________________________________________________________________

 

 

UPDATE 20. Oktober 2013

 

Katerchen HOMER ist zu Julia auf Pflegestelle gezogen  : )

 

Er muß leider noch auf seinen Termin für die MRT warten - die Warteschlange ist sehr lang  :(

 

Sein neuer Hundekumpel ist ganz lieb zu ihm, der vorhandene Kater auch, nur die 2 Katzendamen haben noch große Zweifel, aber es wird ...   : )

 

Wir suchen noch liebe Menschen, die den kleinen Homer bei den anstehenden Untersuchungen

finanziell ein klein wenig unterstützen.

   ♥ - DANKESCHÖN - ♥

________________________________________________________________________________

 

 

UPDATE 22. Oktober 2013

 

♥ Der kleine HOMER grüßt ganz lieb ♥

 

Er hat 2 Videos mitgebracht und eine kleine Nachricht von Julia   :)

 

Julia schreibt:

Homer ist ein nettes Kätzchen, verspielt, süß und sehr menschenbezogen, er kommt auf Zuruf.

Ich habe festgestellt, dass ihm vorne rechts ein Zeh fehlt.
Ich suche ein Zuhause für ihn, würde auch die Vorbereitungskosten dafür tragen,

er darf aber nur drinnenn gehalten werden, denn draussen lauern zu viele Gefahren auf ihn.
Homer ist eine sehr zarte Seele - ein besonderes Kätzchen, das besondere Menschen sucht.

HOMER  Tag 1

HOMER Tag 2

 

________________________________________________________________________________

 

 

UPDATE 24. Oktober 2013

 

♥ der kleine HOMER schickt liebe Grüße ♥

... und ein Video von Tag 3 und 4 um euch zu zeigen, wie gut er sich schon eingelebt hat

- so schön anzuschauen  : )

 

http://www.youtube.com/watch?v=Sg3WoKyyJSM&feature=youtu.be

________________________________________________________________________________

 

 

UPDATE 25. Oktober 2013

 

... leider keine guten Nachrichten vom kleinen Homer - er hatte starke Schmerzen und Julia ist gleich mit ihm zum Tierarzt gegangen. Das Diagnose lautet auf Megacolon http://www.pflegewiki.de/wiki/Megacolon

Das ist natürlich eine schreckliche Diagnose für das kleine, blinde Kerlchen.

Aber Julia wird natürlich alles versuchen.

Homer wurde in der Klinik behandelt und musste auch über Nacht dort bleiben. Der Darm wurde gespült, er bekam Injektionen und wurde an den Tropf gehängt. Am 26. Oktober hat Julia ihn wieder abgeholt, der kleine Kerl soll nicht allein in der Klinik bleiben. Es ging ihm schon wesentlich besser und um eine erneute Verstopfung zu vermeiden, muss er nun mit Royal Gastro gefüttert werden.

Homer beim Tierarzt:

 

 

________________________________________________________________________________

 

 

UPDATE 29. Oktober 2013

 

Julia war jeden Tag mit dem kleinen Homer in der Klinik und ab gestern ist es deutlich besser geworden.

Er hat wieder Appetit und frißt ganz gut.

Der Tierarzt, Professor Adamiak hat deshalb erst einmal Abstand von einer operativen Versorgung genommen, er wird es weiter beobachten. Homer muß aber unbedingt weiter das Futter ROYAL GASTRO (Megacolon) bekommen. Leider ist das Futter in Polen sehr teuer, 12 kleine Tüten kosten 60 zl und reichen für 6 Tage.

 

In den letzten 2 Wochen hat auch seine Drehbewegung deutlich nachgelassen, er wackelt zwar immer noch mit dem Kopf, besonders wenn er etwas lokalisieren möchte, aber es ist schon eine Besserung festzustellen. Er läuft durch die ganze Wohnung, springt auf Boxen, man muß auf ihn aufpassen, damit er nicht hochklettert.

 

Sein bester Freund ist der Hund (der Liebling aller Katzen), mit den anderen Katzen hat er zwar auch keine Probleme, aber um zu kuscheln geht er zum Hund  : )

 

Er hat euch auch noch ein neues Video von den Tagen 7-9 mitgebracht und einige Bilder:

________________________________________________________________________________

 

Liebe Freunde,

 

ihr wißt sicherlich, dass sich auf unserer Seite links auf der Menüleiste ein Banner von Zooplus befindet.

Wenn ihr eure Bestellungen bei Zooplus über diesen link tätigt, kommen auf euch keine Mehrkosten zu,

bescheren uns aber 4 % des Umsatzes an Provision, die uns jedes Quartal ausgezahlt wird, und die wir

für unsere Tierschutzprojekte einsetzen können.

Im dritten Quartal 2013 wurde uns eine Provision von 61,84 Euro gutgeschrieben.

Vielen Dank an die lieben Tierfreunde, die ihre Bestellungen über unseren link getätigt haben.

Diese Provision werden wir für das Futter für Homer überweisen.

♥ DANKE für eure Hilfe ♥
________________________________________________________________________________

 

... ♥ wir suchen noch liebe MRT-Paten für den kleinen Bub - danke für eure Hilfe ♥ ...

________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

5. November 2013

 

Die liebe Natalie B. hat 25,00 Euro gespendet für die Spardose von Homer für seine MRT-Untersuchung.

 

♥ Wir sagen herzlichen Dank im Namen von HOMER

... wir sagen DANKESCHÖN ...

Datum      

   

Name des Spenders                                         

                                            

Mittelverwendung      

    

Betrag  €

 

02.2014

Mitbieter der Auktion in den

"Verlassenen Pfoten" 01/2014
Tierarztkosten 17,00
  Überweisung 10. Feb. 2014   235,00
02.2014

Mitbieter der Auktion in den

"Verlassenen Pfoten" 01/2014
Tierarztkosten 185,00
02.2014 Bea / Userin aus Igel-Flohmarkt Tierarztkosten 10,00
02.2014 Heidi Karl
Tierarztkosten 40,00
  Überweisung 23. Jan. 2014   35,00
01.2014 Beatrix / Userin
Inhalator und Medikamente 5,00
01.2014 Birgid
Inhalator und Medikamente 10,00
01.2014 Anja / Muhli
Inhalator und Medikamente 10,00
01.2014 Ingrid / Katzenmama
Inhalator und Medikamente 10,00
  Überweisung 6. Jan. 2014   115,00
01.2014 Elisabeth / Donnas Spaziertante Inhalator und Medikamente 20,00
01.2014 Angelika / Julchen1 Inhalator und Medikamente 20,00
01.2014 Bibi Inhalator und Medikamente 10,00
01.2014 Karo Inhalator und Medikamente 10,00
01.2014

Anita / labbimax

Inhalator und Medikamente

10,00

01.2014

Silke / chicolino

Inhalator und Medikamente

15,00

01.2014

Dagmar / Nessi

Inhalator und Medikamente

10,00

01.2014

Thomas / Struppi

Inhalator und Medikamente

20,00

2013

 

 

 

11.2013

alle Besteller, die über unseren link

bei Zooplus bestellt haben

Spezialfutter Gastro Intestinal

für NotFellchen HOMER

Provision 

  61,84

11.2013 Natalie B.

Tierarzt-Kosten (MRT)

für NotFellchen HOMER

  25,00

... Mittelverwendung

... Laborberichte

... zum Vergrössern bitte das jeweilige Bild anklicken ...

 

 

 

UND  HIER  GEHT'S  ZUM  KLEINEN  HOMER  IN  2014   -->  KLICK