TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

22. September 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

medizinische Hilfe für BELLA

 

8. Februar 2017

 

... ich bin Bella, ein altes Hundemädchen und ich bin krank.

 

Aber ich weiß auch, dass viele meiner Hundekumpel nicht solch ein Glück haben wie ich, denn mein Frauchen entsorgt mich nicht irgendwo, weil ich alt und krank bin, nein sie hält zu mir und möchte mir gern helfen, denn sie sagt, es ist für mich noch nicht die Zeit gekommen, dass ich über den Regenbogen gehe, sie sagt, ich habe eine Chance verdient.

 

Wie ihr vielleicht sehen könnt, habe ich mehrere Umfangsvermehrungen am Hals und am Gesäuge und mein Frauchen würde mich gern einem Tierazt vorstellen und mich gegebenenfalls operieren lassen, aber leider hat sie nicht das nötige Geld für solch eine Behandlung.

 

Aber da wir in Dzwierzuty wohnen, hat mein Frauchen schon von Dorota und der Auffangstation gehört und hat erfahren, dass es einen Verein in Deutschland gibt, der mit der Hilfe von vielen lieben Spendern vielen Tieren in Masuren hilft.

Und da hat mein Frauchen gesagt, sie geht zu Dorota und fragt, ob diese lieben Spender auch mir helfen würden und hat bei Dorota um Hilfe für mich gebeten, denn das ist meine einzige Chance.

Dorota hat gesagt, sie leitet die Bitte weiter an euch und ich hoffe sehr, dass ihr mir vielleicht helfen könnt, damit ich wieder gesund werde.

 

Ich danke euch von ganzem Herzen

und sende liebe Grüße aus Masuren nach Deutschland,

eure Bella

 


__________________________________

 

26. August 2017

Eure kleine Bella sendet liebe Pfotengrüße aus Masuren ♥

Sie hat vermehrt Tumore, ist aber schmerzfrei und gut dabei.

Sie hat Appetit, ist an allem interessiert, geht spazieren, ist lustig und freut sich ihres Lebens.

Bella's Frauchen weiß, dass sie die Zeit, die sie noch mit ihrer Bella verbringen darf, nur eurer Hilfe zu verdanken hat.

Sie bedankt sich 1000 X und sendet ganz liebe Grüße aus Masuren ♥

(die Bilder zeigen Bella, die sich mit Susanne's Olli getroffen hat. Susanne war ja auf Spendenfahrt in Masuren -

auf jeden Fall hat Olli der kleinen Omi Bella gut gefallen)

 

__________________________________

 

 

UPDATE 2. Juni 2017

 

Die liebe Bella hatte am letzten Sonntag Blut im Urin. Am Montag ist das Frauchen gleich mit ihr zum Tierarzt gegangen und es wurde ein Harnwegsinfekt festgestellt. Sie bekommt nun Antibiose für 10 Tage und mittlerweile es geht ihr auch schon wieder besser.

Wir wünschen weiterhin GUTE BESSERUNG, liebe Bella

__________________________________

 

 

UPDATE 18. April 2017

 

Heute hat die liebe Bella wieder ihre Tierärztin besucht.

Eine Kontrolluntersuchung stand an,

und der Vorrat an Cardisure war auch aufgebraucht. 

 

Die Tierärztin ist sehr zufrieden mit dem Zustand von Bella, es geht ihr den Umständen entsprechend sehr gut. Natürlich wissen wir, dass das sehr schnell umschlagen kann, aber solange sie noch keine Schmerzen hat und glücklich mit ihrem Frauchen ist,

werden wir sie begleiten.

 

Bella sagt DANKESCHÖN

und sendet ganz liebe Grüße

an ihre Freunde in Deutschland 

 __________________________________

 

UPDATE 16. Februar 2017

 

Die kleine Bella war am 14. Februar 2017 beim Tierarzt. Leider hat der Valentinstag ihr kein Glück gebracht.

Die Untersuchungen (Labor, EKG, Röntgen und Ultraschall) haben -wie schon erwartet- eine Tumorerkrankung bestätigt,

und unglücklicherweise hat der Krebs schon in Lunge und Leber gestreut.

Zudem hat Bella eine Herzschwäche - ihr Herz ist vergrößert und sie hat eine gestaute Lunge.

Eine Operation kommt wegen ihres Alters von 14 Jahren und wegen ihrer Herzschwäche nicht mehr in Frage,

allerdings benötigt sie dringend die Medikamente Cardisure, Furosemid und Losartan.

Sie ist im Moment noch schmerzfrei und wir möchten ihr die Medikamente ermöglichen, bis die Zeit gekommen ist,

und es nicht mehr geht, und Bella sich auf die Reise machen wird.

Aus diesem Grund möchten wir die lieben Spender, die den 3 Fellchen im Wald helfen wollten, darum bitten,

dass wir den Rest aus diesem Spendengeld in Höhe von 108 Euro der "Krankenkasse" von Bella hinzufügen dürfen.

 

Bella sagt ganz lieb DANKESCHÖN für eure Hilfe

... Bella bedankt sich ganz herzlich bei ihren lieben Spendern ♥

 

Datum    
Name                                                                                  

Betrag € 

    Bella sagt

    von Herzen

02.2017 Susanne/Grisu 20,00    ♥ DANKE ♥
02.2017 Freunde von Vierpfötchen 100,00    ♥ DANKE ♥
02.2017 Judith 10,00    ♥ DANKE ♥
02.2017 Elke und Leo Ernenputsch 39,00    ♥ DANKE ♥
02.2017 Andrea/Bibi 20,00 ♥ DANKE ♥
02.2017 Anja J. 20,00 ♥ DANKE ♥
02.2017 Angelika/Julchen1 25,00  ♥ DANKE ♥
02.2017 Anita/Labbimax 10,00

♥ DANKE ♥

02.2017 Elisabeth/Donnas Spaziertante
30,00

♥ DANKE ♥

02.2017

Gooding Provision 01/2017 - Wir sagen DANKE

für euren Einkauf über unseren Gooding-link

71,11

♥ DANKE ♥

02.2017 Spenden aus der Hilfe für die 3 Fellchen aus dem Wald 108,00 ♥ DANKE ♥
    453,11  

Hilfe für die 3 Fellchen aus dem Wald - Wir sagen ganz herzlichen DANK an :

♥ Susanne/Donna - 30 Euro ♥ Karin/MagDa - 30 Euro ♥ Bettina/Illa - 30 Euro

♥ Cornelia Wunschik - 20 Euro ♥ Karin Vianden - 25 Euro ♥ Simone - 50 Euro

♥ Irina, Manuel, Fee+Lavendel - 20 Euro

205,00 Euro ./. 97,00 Euro für Futter - Rest 108,00 Euro

 

... Mittelverwendung