TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

20. November 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

KastrationsPatenschaften 2013 - Katzen

 

Liebe Tierfreunde,

 

wir suchen Paten, die uns helfen, Hilfe vor Ort zu leisten.

 

Wir möchten mit diesen Kastrationsaktionen erreichen, dass nicht noch mehr

kleines Leben in diese Welt geboren wird, das von Anfang an keine Chance haben wird.

 

Vielen unbekannt ist die Tatsache, dass es überall in Europa große Katzenpopulationen gibt - Streunerkatzenpopulationen, die aus wild- bzw. freilebenden Katzen bestehen und in einigen Gegenden schon zum täglichen Straßenbild gehören. Diese Katzen vermehren sich unkontrolliert, sie sind dem Hunger und der Kälte ausgesetzt, sie haben keinen Schutz, keine Rückzugsmöglichkeit, es grassieren Seuchen und Krankheiten, die die Lebenserwartung stark minimieren und das bedeutet für viele ein elendes Dasein und der frühe Tod (in freilaufenden Katzenpopulationen ohne menschliche Zuwendung und medizinische Betreuung liegt die Lebenserwartung einer Katze zwischen 1,4 und 3,2 Jahren (männliche Tiere) bzw. 3,3 und 4,2 Jahren (weibliche Tiere). Diese Zahlen gehen aus Untersuchungen hervor, die durch Liberg (1980) in einem ländlichen Gebiet Schwedens und Legay/Pontier (1983) in der französischen Stadt Lyon durchgeführt wurden. Quelle: wikipedia).

 

Um der Katzenpopulation Herr zu werden, sie einzudämmen und die Lebensbedingungen für diese Tiere auf Dauer zu verbessern, gibt es nur eine Möglichkeit - die Kastration - sonst kann dieser Kreislauf nicht durchbrochen werden. Katzen werden mit ca. 5 Monaten geschlechtsreif und werfen 2 mal jährlich - und jedes dieser kleinen KatzenKinder ist schon bei der Geburt einem elenden Leben und dem frühen Tod geweiht. 

 

Mit 25 Euro können Sie helfen, diesen elenden Kreislauf zu durchbrechen

- wir würden uns sehr freuen - DANKESCHÖN.

 

 

Über die Kosten der Kastrationspatenschaften:

Natürlich ist es normalerweise so, dass man bei Tierärzten/Tierkliniken entsprechend des Geschlechts unterschiedliche Preise für Kastrationen bei Samtpfoten bezahlt. Dies ist normalerweise auch in Polen so.

 

Da wir jedoch allen Samtpfoten, egal ob Katze oder Kater die gleiche Chance bieten möchten, hat Herr Prof. Dr. Adamiak von der Veterinärklinik in Szczytno unserer Bitte entsprochen, einen Einheitspreis für den Tierschutz zu machen - und dieser Preis liegt bei 25 Euro pro Samtpfote.

 

Wir freuen uns sehr über das Entgegenkommen des Herrn Prof. Dr. Adamiak und bedanken uns bei ihm für die gute Zusammenarbeit.

 

... Spenderliste - wir sagen HERZLICHEN DANK für Ihre Hilfe

Datum       Name des Paten                                                  

Zuhause

gefunden

Name der Samtpfote 
Betrag    

 

 

   

12.2013

Maria / Zora 12,50 Euro

Silke / chicolino 12,50 Euro

 

KW 50 - KARO 25,00

12.2013

Heidi Karl-Kotzbauer   KW 49 - PETERLE 25,00

12.2013

Heidi Karl-Kotzbauer  ♥ KW 48 - FRICKA 25,00

10.2013

Heidi Karl-Kotzbauer   KW 42 - MARYSIA
25,00

10.2013

Heidi Karl-Kotzbauer KW 41 - MEN
25,00

09.2013

Heidi Karl-Kotzbauer KW 40 - RYZA
25,00

09.2013

Saskia Breda KW 38 - SAM
25,00
          

... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ...

 

 

 

... wir sind die Samtpfoten,

die im Jahr 2013

liebe Paten gefunden haben ...


... K A R O sagt HERZLICHEN DANK

KastrationsPatenFellchen der Woche 50

 

11.2013

KARO

 

- ängstlich und namenlos - so wurden 3 Samtpfoten in einer Kiste vor dem Tierheim abgestellt. Noch weiß man nicht viel von ihnen, nähere Informationen folgen. 

In der KastrationsPatenschaft in Höhe von 25 Euro ist eine Taufpatenschaft inbegriffen - die Samtpfote würde sich sehr über einen schönen Namen freuen  : )

 

Die liebe KARO hat gleich zwei liebe Paten gefunden  :)

Maria/Zora und Silke/chicolino haben geholfen und die Patenschaft für die kleine Karo übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

-------------------------------------------------------------------

12. Dezember 2013

Die kleine KARO hat die Prozedur gut überstanden   : )

Kaum hatte sie ihre Patenschaft in der Tasche, war es auch schon passiert  : ) ...

... P E T E R L E sagt HERZLICHEN DANK

KastrationsPatenFellchen der Woche 49

 

11.2013

 

PETERLE

 

- ängstlich und namenlos - so wurden 3 Samtpfoten in einer Kiste vor dem Tierheim abgestellt.

Noch weiß man nicht viel von ihnen, nähere Informationen folgen.

 

In der KastrationsPatenschaft in Höhe von 25 Euro ist eine Taufpatenschaft inbegriffen - die Samtpfote würde sich sehr über einen schönen Namen freuen  : )

 

 

 

Das liebe PETERLE hat eine liebe Patin gefunden  :)

Heidi Karl-Kotzbauer hat geholfen und die Patenschaft für die kleine Fricka übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

-------------------------------------------------------------------

6. Dezember 2013

Das kleine PETERLE hat die Prozedur gut überstanden   : )

Jetzt muss er erst in Ruhe seinen kleinen Rausch ausschlafen  : ) ...

... F R I C K A sagt HERZLICHEN DANK

FRICKA    KastrationsPatenFellchen der Woche 48

 

- ängstlich und namenlos - so wurden 3 Samtpfoten in einer Kiste vor dem Tierheim abgestellt.

Noch weiß man nicht viel von ihnen, nähere Informationen folgen.

In der KastrationsPatenschaft in Höhe von 25 Euro ist eine Taufpatenschaft inbegriffen - die Samtpfote würde sich sehr über einen schönen Namen freuen  : )

 

Die liebe FRICKA hat eine liebe Patin gefunden  :)

Heidi Karl-Kotzbauer hat geholfen und die Patenschaft für die kleine Fricka übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

-------------------------------------------------------------------

5. Dezember 2013

Die kleine FRICKA hat die Prozedur gut überstanden   : )

Bei Fricka war es allerhöchste Zeit, dass sie kastriert wurde - es wurde bei ihr Gebärmutterkrebs entdeckt !

Prof. Adamiak sagte, es sei noch klein und gut abgegrenzt gewesen - noch mal Glück gehabt, kleine Fricka  : )

... M A R Y S I A sagt HERZLICHEN DANK                                    ~ SternenFellchen ~

Katze MARYSIA  -   KastrationsPatenFellchen der Woche 42

 

Die hübsche, liebe Marysia ist seit einem Jahr im Tierheim. Sie wurde wegen eines Umzugs abgegeben

und wartet sehnsüchtig auf ihr eigenes Körbchen  - Marysia wird kastriert in ihr neues Zuhause vermittelt.

 

Die liebe MARYSIA hat eine liebe Patin gefunden  :)

Heidi Karl-Kotzbauer hat geholfen und die Patenschaft für die kleine Marysia übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... M E N sagt HERZLICHEN DANK - ♥ Zuhause gefunden ♥

 

- der kleine Men hat ein schönes Zuhause in Polen gefunden -

  viel Glück im neuen Leben, lieber Men  

 

------------------------------------------------

---------------------------------

 

Kater MEN   -   KastrationsPatenFellchen der Woche 41

 

ist ein lieber, ruhiger, ziemlich trauriger Bursche, der sich im Tierheim nicht richtig einleben kann.

Der Fundkater ist 2 Jahre alt und wir suchen liebe Menschen für ihn, die ein kleines Körbchen für ihn haben - vorher soll er jedoch noch kastriert werden.

 

Der liebe MEN hat eine liebe Patin gefunden  :)

Heidi Karl-Kotzbauer hat geholfen und die Patenschaft für den kleinen Men übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

-------------------------------------------------------------------

17. Oktober 2013

Der kleine MEN hat die Prozedur überstanden   : )

jetzt geht es ihm schon wieder besser und er ist munter ...

 

Julia schrieb dazu:

MEN wurde heute kastriert - leider hat er die Narkose nicht so gut vertragen und sein Kuscheldeckchen mit Erbrochenem verschmutzt, deswegen liegt er erst einmal auf einer Papierunterlage. Men ist viel älter als ursprünglich gedacht, so um die 8 Jahre alt. Er wird jetzt auf FIV/FeLV untersucht und dann geht es zu den anderen Katzen ins Katzenhaus. In der Quarantäne, in der Box alleine ist er sehr traurig, hoffentlich geht es ihm in der Gesellschaft mit anderen Katzen besser.

Er bekam heute noch ein Injektion gegen Würmer, weil er trotz Tabletten noch Bandwurm hat, was man bei der Kastra genau sehen konnte  :(      In letzter Zeit haben leider viele neue Tiere Bandwürmer ...

... R Y Z A sagt HERZLICHEN DANK - ♥ Zuhause gefunden ♥

 

- die kleine Ryza hat ein schönes Zuhause in Polen gefunden -

  viel Glück im neuen Leben, liebe Ryza 

 

------------------------------------------------

---------------------------------

 

Katze RYZA   -   KastrationsPatenFellchen der Woche 40

 

Die liebe Ryza wurde zusammen mit ihren 4 KatzenWelpchen im Tierheim abgegeben.

Sobald sie entwöhnt sind, soll die Mama kastriert werden.

 

Die liebe RYZA hat eine liebe Patin gefunden  :)

Heidi Karl-Kotzbauer hat geholfen und die Patenschaft für die kleine Ryza übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

-------------------------------------------------------------------

5. Oktober 2013

Die kleine RYZA hat die Prozedur gut überstanden   : )

Die kleine Maus war schon ganz schnell wieder munter ...

... S A M sagt HERZLICHEN DANK

Kater SAM   -   KastrationsPatenFellchen der Woche 38

 

Der kleine Sam hat wohl bei einer Rauferei sein Augenlicht verloren - das Auge hatte sich entzündet und musste entfernt werden. Die Dame, bei der er sich mehr oder weniger aufhielt, war nach der Operation nicht mehr in der Lage, Sam zu versorgen, und so landete er im Tierheim.

Er ist ein ängstlicher Bub und fasst nur schwer Vertrauen. Da er noch nicht kastriert ist, muss er leider momentan noch separat gehalten werden, ehe er ins allgemeine Katzenrudel integriert werden kann.

 

Der liebe SAM hat eine liebe Patin gefunden  :)

Saskia Breda hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 38 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

-------------------------------------------------------------------

25. September 2013

Der kleine SAM hat die Prozedur gut überstanden   : )

Jetzt ab ins kuschelige Körbchen und ausgeschlafen ...