TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

20. November 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

KastrationsPatenschaften 2014 - Hunde

 

Liebe Tierfreunde,

 

wir suchen Paten, die uns helfen, Hilfe vor Ort zu leisten.

 

Zum einen möchten wir mit diesen Kastrationsaktionen erreichen, dass nicht noch mehr

kleines Leben in diese Welt geboren wird, das von Anfang an keine Chance haben wird,

zum anderen sind die Vermittlungschancen kastrierter Hunde ungleich größer

und helfen dem Hund somit, schneller ein schönes Zuhause zu finden.

 

Eine Vollpatenschaft beträgt derzeit 55 Euro, eine Teilpatenschaft 27,50 Euro.

Diese Fellchen suchen natürlich auch alle ein schönes Zuhause.

 

Über Ihre Hilfe würden wir uns sehr freuen - DANKESCHÖN.

 

UPDATE - 24. Februar 2014

Wir richten uns mit den Kosten für die Kastrationen nach dem aktuellen Wechselkurs.

Leider mussten wir die Preise aufgrund des seit geraumer Zeit sehr ungünstigen Wechselkurses EURO/ZLOTY leicht anheben. Sollte sich der Wechselkurs wieder erholen,

werden die Preise natürlich wieder nach unten korrigiert.

- DANKE für euer Verständnis -

 

... über die Kastrationen und die Kosten der KastrationsPatenschaften ...

Aufgrund der baulichen Gegebenheiten im Tierheim kann nur in den warmen Monaten wöchentlich eine Kastration eines Hundes stattfinden, da sich die KastrationsFellchen und sonstigen OP-Fellchen zur Rekonvaleszenz in einem separaten Bereich aufhalten können, der in den Wintermonaten allerdings nicht beheizt oder so geschützt werden kann, dass die Fellchen sich dort gut erholen können.

In den Wintermonaten steht nur ein sehr kleiner Raum zur Erholung zur Verfügung, der vorwiegend für die medizinisch dringenden Operationen benötigt wird, und deshalb werden wir in dieser Zeit jeweils nur für eine Hundenase im Monat eine KastrationsPatenschaft anbieten, die anderen 3 Wochen im Monat suchen wir Kastrationspatenschaften für Samtfpoten. Diese haben in ihrem KatzenBereich genügend Raum zur Erholung.

Ausnahmen werden natürlich bei medizinisch indizierten Not-Kastrationen gemacht.

 

Wöchentliche Kastrationen für Hundenasen: Mai - September

 

Die Fellchen, die bei Dorota in der Auffangstation sind, können -je nach Notwendigkeit- das ganze Jahr über kastriert werden, und müssen dann zur Rekonvaleszenz auf eine bezahlte Pflegestelle verbracht werden.

 

Natürlich ist es normalerweise so, dass man bei Tierärzten/Tierkliniken entsprechend der Größe und des Geschlechts eines Hundes unterschiedliche Preise für Kastrationen bezahlt.

Dies ist normalerweise auch in Polen so.

Da es jedoch für das Tierheim in Masuren und auch für uns schwierig ist, jede Hündin/jeden Hund im Vorfeld in eine der in dieser Gegend üblichen 6 unterschiedlichen Klassen einzuteilen, und es zu Verwirrung führen könnte, wenn wir KastrationsPatenschaften in 6 verschiedenen Preiskategorien anbieten, hat Herr Prof. Dr. Adamiak von der Veterinärklinik in Szczytno unserer Bitte entsprochen, für alle Kastrationen einen Einheitspreis für den Tierschutz zu machen - und dieser "Durchschnittspreis" liegt bei z.Z. 55 Euro pro Fellnase, ob groß, ob klein, ob Hündin oder Rüde.

Somit bekommen auch die großen Hündinnen/Hunde eine Chance, die vielleicht aufgrund des höheren Preises für einen KastrationsPaten nicht unbedingt in die engere Wahl gekommen wären.

Wir freuen uns sehr über das Entgegenkommen des Herrn Prof. Dr. Adamiak und bedanken uns bei ihm für die gute Zusammenarbeit.

 

... Fellchen, die KastrationsPaten suchen :

 

DIE BILDER LASSEN SICH DURCH ANKLICKEN VERGRÖSSERN

 

... Spenderliste - wir sagen HERZLICHEN DANK für Ihre Hilfe

Datum       Name des Paten                                            

Zuhause

gefunden

Name des Fellchens          Betrag    

 

 

   

11.2014

Heidi Karl

  KW 48 - MANJA

55,00

11.2014

Susanne / Donna

  KW 47 - BANDZIOR

55,00

11.2014

Susanne / Donna

  KW 45 - SUPER NOVA

55,00

10.2014

Heidi Karl


KW 43 - BLACKY

55,00

10.2014

Linus Klauke

  KW 41 - ANTON

55,00

10.2014

Jona Klauke

  KW 40 - ROSSINI

55,00

09.2014

Frank Klauke

  KW 39 - MAJKA

55,00

09.2014

Eva Klauke

  KW 38 - LOTA

55,00

09.2014

Heidi Karl

  KW 36 - DEMON

55,00

08.2014

Manuela Moor

 ♥
KW 34 - ROCKI

55,00

08.2014

Heidi Karl

 ♥

KW 33 - EMMI

55,00

08.2014

Heidi Karl

 

KW 32 - PSOTKA

55,00

07.2014

Heidi Karl

 

KW 31 - RUDZIENKA

55,00

07.2014

Heidi Karl

 

KW 30 - MLECZARZ

55,00

07.2014

U. B. und

Christiane/anchen

 ♥

KW 28 - JAGNA

30,00

25,00

06.2015

Heidi Karl

 

KW 23 - KAJ

55,00

05.2014

Klaus Brandstetter

 ♥

KW 21 - KRAKERS

55,00

05.2014

Heidi Karl

 ♥

KW 20 - CYNIA

55,00

05.2014

Lotte Gier

 

KW 19 - EGON

55,00

04.2014

Dennis Exner

 

KW 18 - FREZ

55,00

04.2014

Ramona Exner

 

KW 17 - FOX

55,00

04.2014

Jörg Exner

 ♥

KW 16 - FRIDA

55,00

04.2014

Anita Schaller

 

KW 15 - BROJKA

55,00

04.2014

Maria Exner

 

KW 15 - RUBI

55,00

03.2014

Sandra / Tierliebhaberin

 

KW 14 - BROS

55,00

03.2014

Jimmy Exner

 

KW 14 - MISIA

55,00

03.2014

Mucha Exner

 

KW 13 - FLORA

55,00

02.2014

Manuela Moor

 

KW 08 - SUNIA

52,00

02.2014

Heidi Karl


KW 07 - PSOTKA

 52,00

 

 

 

 

 

 

... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ... DANKE ...

 

 

 

 

... wir sind die KastrationsFellchen,

        die liebe Paten gefunden haben:

 


... M A N J A    sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 48:

 

11.2014 - MANJA

 

Die liebe, kleine Maus gehört zu einer der Familien, deren Kinder Dorota bei ihrer Arbeit im Auffanglager helfen.

Diese Familie lebt in der Nähe der Zwingeranlage, ein sozialer Brennpunkt, die Menschen dort haben nicht viel zum Leben.

Aber natürlich leistet Dorota überall Aufklärungsarbeit, was Kastrationen anbelangt, und auch diese Familie hat sie überzeugen können, dass kein Nachwuchs mehr in die Welt gesetzt wird.

Die Familie kann diese Kosten allerdings nicht tragen, und so möchten wir dabei helfen und suchen einen lieben Kastrationspaten für die kleine Manja.





Die liebe MANJA hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 48 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... Räuber  B A N D Z I O R   sagt HERZLICHEN DANK ♥           ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 47:

 

11.2014 - BANDZIOR = Räuber, Bandit  : )
Bandzior ist ein Kaukasen-Mix-Bub, der aus schlechter Haltung befreit wurde. Er ist 65 cm groß und erst 3 Jahre alt, aber leider zeigt er sich -aufgrund der Behandlung, die ihm seit Welpenalter zuteil wurde-im Tierheim aggressiv, besonders Männern gegenüber, aber auch zu den Frauen ist er nicht besonders freundlich.

Zwar ist er mit seinen Artgenossen einigermaßen verträglich, aber im Tierheim hat er keine Chance auf Verhaltensbesserung, da niemand mit ihm arbeiten kann. Seit dem 31.7.2014, als er ins Tierheim kam, hat sich leider keine Wesensänderung eingestellt.

Julia sucht seit Wochen verzweifelt eine Möglichkeit für den armen Kerl und hat nun einen Verein gefunden, der sich vorwiegend mit ausgesetzten und misshandelten Kaukasen und Herdenschutzhunden beschäftigt. Dieser Verein würde Bandzior übernehmen und mit ihm arbeiten - Voraussetzung für eine neue Zukunft wäre allerdings eine Kastration, die wir ihm gern ermöglichen möchten, damit er diese Chance auf ein neues Leben bekommt.

Und da auch eine adäquate Wundversorgung im Tierheim nicht gewährleistet ist, würde dieser Verein ihn bei ihrem eigenen Tierarzt kastrieren lassen und die anschließende Wundversorgung übernehmen.

Julia ist sehr dankbar, dass Bandzior diese Chance bekommt und bittet um eine Kastrationspatenschaft für Bandzior.

 

Der liebe BANDZIOR hat eine liebe Patin gefunden  :)

SUSANNE/DONNA hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 47 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

27. November 2014 - der liebe Räuber BANDZIOR hat die Prozedur gut überstanden  : )

- nach der Kastration war er gleich wieder munter und wollte spazieren gehen  ...  :)


Es geht ihm sehr gut und er hat sich als ein ganz freundlicher Bursche entpuppt .

Eine Hundetrainerin der Organisation, die sich auf kaukasiche/ Herdenschutzhunde spezialisiert hat, kümmert sich intensiv um Bandzior, und er geniesst die Einzelstunden mit seiner Trainerin sehr. Er lernt schnell, und wenn er weiterhin solche Fortschritte macht, hoffen wir, dass auch er bald ein schönes Zuhause bei lieben Menschen finden wird.

Die Organisation sagt DANKE im Namen von Bandzior ! Er hat dank der TNFE und vor allem dank seiner Patin Susanne/Donna diese Chance auf ein neues Leben bekommen ! 

... S U P E R  N O V A    sagt HERZLICHEN DANK ♥                   ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 45:

 

11.2014 - SUPER NOVA


 ... über die liebe Maus können wir nicht viel berichten. Sie wurde im Februar 2014 von der Polizei aufgegriffen und ins Tierheim gebracht, nachdem sie tagelang in einem Vorort nach Futter suchend beobachtet wurde, und Anwohner sich daraufhin beschwerten.

Die Suche nach den Besitzern brachte keinen Erfolg und so hat sie sich nun im Tierheim niedergelassen, in der Hoffnung, bald ein liebes Zuhause zu finden.

Der Tierarzt schätzt ihr Geburtsdatum auf 2011, sie ist ca. 50 cm groß, und die Tierheimmitarbeiter beschreiben sie als ein liebes, unauffälliges und verträgliches Mädchen.

 

Sie kommt gechipt, geimpft und kastriert in ihr neues Körbchen.

 

 

Die liebe SUPER NOVA hat eine liebe Patin gefunden  :)

SUSANNE/DONNA hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 45 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)



UPDATE 10.2015

Super Nova hat den Sprung in ihr eigenes Zuhause bei lieben Menschen geschafft

Wir wünschen viel Glück im neuen Leben, liebe Super Nova

... B L A C K Y    sagt HERZLICHEN DANK ♥                             ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 43:

 

10.2014 - BLACKY

Der kleine Blacky fiel Dorota Anfang Oktober ins Auge, als er ziel-und orientierungslos auf den Straßen von Dzwierzuty umherwanderte.

Auf den Aufruf hin hat sich niemand für ihn gemeldet.

Der kleine, schwarze Terrier-Mix-Bub ist mit seinen ca. 3-4 Jahren und 43cm ein lieber, hübscher und zutraulicher Bursche.

Er kommt gechipt, geimpft und kastriert in sein neues Körbchen.

 

 

 

 

 

 

Der liebe BLACKY hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 43 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... A N T O N    sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 41:

 

10.2014 - ANTON


Anton ist ein ehemals abgemagerter, verwahrloster Kettenhund, der von Dorota und Karina von einem Grundstück geholt wurde, nachdem der Postbote Alarm geschlagen hatte. Die Besitzerin war für 2 Monate verreist und hatte ihn sich selbst überlassen - natürlich angekettet. Der Bub wäre jämmerlich verhungert und verdurstet, wenn nicht der Briefträger sich etwas um ihn gekümmert hätte. Nachdem aber nicht abzusehen war, wann und ob die Besitzerin zurückkommen würde, hat er den Vorfall der Gemeinde gemeldet und es wurde Anzeige erstattet. Er hatte eine schlimme Halswunde von der Kette und hat entweder eine Hüftdysplasie oder hatte einen Autounfall, denn er kann schlecht laufen. Er wurde zum Tierarzt gebracht und untersucht und bleibt vorerst bei Dorota im Auffanglager.

 

Der liebe ANTON hat einen lieben Paten gefunden  :)

LINUS KLAUKE, das neue Herrchen unserer CYNIA hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 41 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... R O S S I N I   sagt HERZLICHEN DANK ♥                             ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 40:

 

10.2014 - ROSSINI

 

Der liebe Rossini wurde Ende Juli auf der Straße aufgelesen, nachdem man ihn ein paar Tage lang beobachtet hatte und feststellte, dass er heimatlos war.

Der liebe Bursche war sehr verschreckt und ängstlich und hatte eine Halswunde mit eitrigem Ausfluss  hatte. Die Wunde roch bereits stark und die Fliegen umschwirrten sie.

Er wurde gleich zum Tierarzt gebracht, der die Wunde versorgte und ihm Antibiotika und Schmerzmittel spritzte.  Ganz geduldig hat er alles über sich ergehen lassen. Der Tierarzt schätzt sein Geburtsdatum auf 2009, er ist ca. 45 cm, fuchsfarben mit wunderschönen Augen.

Wir gehen davon aus, dass er einmal eine Familie gehabt haben muss - er ist total lieb, geht gut an der Leine, er mag die Menschen und ist lieb zu Kindern und Artgenossen. Obwohl er in einem Außenzwinger sitzt, ist er "stubenrein", lieber wartet er 20 Stunden, bis er spazierengehen kann, ehe er in seinen Zwinger macht !

 

 

 

 

 

Der liebe ROSSINI hat einen lieben Paten gefunden  :)

JONA KLAUKE, das neue Herrchen unserer CYNIA hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 40 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... M A J K A   sagt HERZLICHEN DANK ♥

 

KastrationsPatenFellchen der Woche 39:

 

09.2014 - MAJKA

 

Die kleine Majka wurde im Mai 2014 im Tierheim abgegeben.

Als ausgewachsenes Fellchen war sie wohl nicht mehr so interessant wie als kleines Welpchen :(

Sie ist geboren in 2013, ca. 42 cm und ganz lieb.

 

Zwar hat sie sich mittlerweile etwas an den Tierheim-Alltag gewöhnt, aber so gern hätte sie ein eigenes Körbchen bei lieben Dosenöffnern.



 

Die liebe MAJKA hat einen lieben Paten gefunden  :)

FRANK KLAUKE, das neue Herrchen unserer CYNIA hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 39 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)


... L O T A   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                    ~ Zuhause gefunden ~

 

KastrationsPatenFellchen der Woche 38:

 

09.2014 - LOTA

 

Die kleine Lota wurde am 10. September 2014 von den Besitzern kommentarlos im Tierheim abgegeben :(

Sie ist ca. 5 Jahre jung, 33 cm klein, lieb und verschmust.

 

Sie ist noch ganz traurig und durcheinander und muss sich im Tierheim-Alltag erst zurecht finden.

Wir wünschen der kleinen Maus, dass sie schnell ein schönes Körbchen bei lieben Menschen findet.


 

 

 

Die liebe LOTA hat eine liebe Patin gefunden  :)

EVA KLAUKE, das neue Frauchen unserer CYNIA hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 38 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)


... D E M O N   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                ~ Zuhause gefunden ~

 

KastrationsPatenFellchen der Woche 36:

 

09.2014 - DEMON

 

Demon ist ein wunderschöner Husky-Bub, der so gern ein eigenes Zuhause hätte - er ist ein sehr umgänglicher, menschenfreundlicher Kerl, der sich über jede Streicheleinheit unbändig freut. Leider ist von seiner Vorgeschichte so gut wie nichts bekannt - er wurde auf der Straße aufgegriffen und nie hat sich jemand nach ihm erkundigt.

 

 

 

 

 

 

 

Der liebe DEMON hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 36 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

12. September 2014 - der liebe DEMON hat die Prozedur gut überstanden  : )

- noch etwas schlapp und müde ist der Bub, aber das gibt sich bald wieder ...  :)

... R O C K I   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                  ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 34:

 

08.2014 - ROCKI - geb. ca. 2011

 

Die kleine Rocki wurde im Frühjahr auf der Straße aufgegriffen. Sie lief verzweifelt hin und her und war anscheinend auf der Suche nach etwas - nur was, das wissen wir nicht. Ihre Menschen wurden nicht gefunden - es hat sich bis heute niemand nach ihr erkundigt .

Die kleine Maus ist lieb und anhänglich, läßt aber zuerst bei Fremden Vorsicht walten, bis sie ihr Vertrauen verschenkt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die liebe ROCKI hat eine liebe Patin gefunden  :)

MANUELA MOOR hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 34 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

... E M M I   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                    ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 33:

 

10. August 2014 - EMMI - geb. ca. 2010, 40 cm


Die kleine Emmi wurde Ende Juli von Dorota von der Straße geholt. Ein ängstliches, kränkliches, völlig verschmutztes kleines Mädchen voller Zecken und Flöhe. Sie wurde mehrmals gebadet, gegen Ekto- und Endoparasiten behandelt und der Tierarzt hat ihr ein Stärkungsmittel verordnet.  -  Da Dorota's Auffanglager voll ist, musste sie auf einer Not-Pflegestelle untergebracht werden, auf der sie jedoch nicht lange bleiben kann. Sie hat sich in der letzten Woche gut erholt und frisst auch wieder gut. Die Pflegestelle beschreibt sie als eine ruhige, anhängliche und liebe kleine Hündin.

 

Die liebe EMMI hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 33 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

August 2014 - leider hat die liebe Emmi die Prozedur nicht so gut überstanden :(

Sie hat lange gebraucht, um richtig wach zu werden, einen Tag danach hat sie nichts gegessen, nichts getrunken, hat kein Wasser gelassen und hatte auch keinen Stuhlgang. Der Tierarzt hat ihr wegen einer Harnwegsinfektion eine Antibiotikaspritze gegeben sowie eine Infusion und hat die Kastrationswunde nochmal kontrolliert, die allerdings in Ordnung war. Mittlerweile geht es ihr wieder gut, sie hat noch einen Kontrolltermin und in einer Woche sollen dann die Fäden gezogen werden.

... P S O T K A   sagt HERZLICHEN DANK ♥                              ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 32:

 

08.2014 ... PSOTKA - geb. 2010

 

Die kleine Psotka ist seit Anfang 2014 im Tierheim -

sie hatte es nicht gut in ihrem alten Zuhause und wurde nach einem anonymen Hinweise aus ihren schlechten Verhältnissen befreit.

Psotka ist ein noch etwas verhaltenes, liebes kleines Mädchen, das nach anfänglicher scheu jedoch schnell Vertrauen zu den Menschen fasst.

Mit ihren Artgenossen ist sie verträgtlich und nun ist sie auf der Suche nach einem kleinem Körbchen, in dem sie von lieben Dosenöffnern umsorgt wird - und wir möchten ihr dabei helfen :)

 

Die liebe PSOTKA hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 32 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

... R U D Z I E N K A   sagt HERZLICHEN DANK ♥                      ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 31:

 

07.2014 ... RUDZIENKA - geb. 2012, ca. 40 cm

 

die kleine Rudzienka wurde im März 2014 von der Polizei aufgegriffen und ins Tierheim gebracht.

Der Besitzer hat sich nicht gemeldet, was wir gar nicht verstehen können.

Rudzienka ist eine ruhige, freundliche und zauberhafte kleine Maus, die sich zuerst etwas schüchtern zeigt,

aber wenn sie erst einmal Vertrauen gefaßt hat, genießt sie die Streicheleinheiten sehr.

Nun ist sie auf der Suche nach einem kleinen Kuschelkörbchen bei lieben Menschen.

 

 

 

 

Die liebe RUDZIENKA hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 31 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

4. August 2014 - die liebe RUDZIENKA hat die Prozedur gut überstanden  : )

- der OP-Body ist ihr aber nicht so ganz geheuer, den würde sie gern loswerden ...  :)

... M L E C Z A R Z   sagt HERZLICHEN DANK ♥                       ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 30:

 

07.2014 ... MLECZARZ alias Milchmann - geb. 2006, ca. 40 cm

 

der liebe Mleczarz wurde von seinem Besitzer in Szczytno ausgesetzt - er hat ihn an einer Laterne angebunden, und als Mleczarz sich endlich befreien konnte, wurde er von einem Auto angefahren.

Glücklicherweise handelte es sich "nur" um schmerzhafte Prellungen, und die Polizei brachte ihn direkt ins Tierheim - das war am 8. März 2009. Die Prellungen gingen zurück und nach einer Weile konnte er auch wieder ohne Probleme laufen, aber seit mehr als 5 Jahren wartet dieser arme Bursche nun auf ein schönes Zuhause bei lieben Menschen.

Milchmann ist ein ruhiger, freundlicher Hund, der gern spazierengeht und seine spärlichen Streicheleinheiten sehr genießt.

Findet sich noch ein schönes Zuhause für diesen lieben Burschen?

 

Der liebe MLECZARZ/Milchmann hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 30 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

23. Juli 2014 - der liebe Milchmann Mleczarz hat die Prozedur gut überstanden  : )

- er freut sich schon darauf, wenn er die blöde Tröte endlich wieder los ist ...  :)

... J A G N A    sagt HERZLICHEN DANK ♥                                ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 28:

 

07.2014 ... JAGNA - ca. 4 Jahre, 30 cm 

die kleine Maus wurde am 3. Juni 2014 von der Polizei als Fundhund im Tierheim abgeliefert. Kurz darauf stellte man fest, dass sie trächtig ist, der errechnete Termin war Anfang Juli.

Nachdem auch bis zum 7. Juli keinerlei Wehentätigkeit festzustellen war, wurde Jagna zum Tierarzt gebracht und nach einem Ultraschall sofort operiert. Leider waren 2 der 3 Welpchen bereits tot und auch die Reanimation des dritten Welpchens war vergebens. Jagna wurde während des Kaiserschnitts auch gleich kastriert. Jagna ist sehr traurig über ihren Verlust, und wir sind es auch.

Jagna ist ein liebes und freundliches kleines Mädchen, das sich nach einem kleinen Körbchen bei lieben Dosenöffnern sehnt. Sie kommt gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert in ihr neues Zuhause.

 

Die liebe JAGNA hat liebe Paten gefunden  :)

U. B. und Christiane/anchen haben geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 28 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

7. Juli 2014 - die liebe Jagna hat die Prozedur trotz der traurigen Umstände gut überstanden  : )

- sie träumt schon von ihrem neuen Zuhause mit einem kleinen Körbchen bei lieben Dosenöffnern ...  :)

... K A J   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                        ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 23:

Zuhause gefunden im Juni 2014   :) 

 

05.2014 ... KAJ - kleiner Mix-Bub, ca. 2 Jahre, ca. 33 cm

 

Der kleine Kaj wurde aufgegriffen, als er mutterseelenallein auf den Straßen umherirrte; er befindet sich nun seit dem 1. April 2014 im Tierheim.

Wie man solch einen lieben und fröhlichen kleinen Burschen einfach entsorgen kann, können wir einfach nicht verstehen! Der süße Hundebub ist sehr menschenbezogen und verträgt sich gut mit seinen Artgenossen.

Nun sucht der kleine Kaj ein kleines Kuschelkörbchen bei lieben Menschen, in das er gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert hineinschlüpfen möchte.

 

Der liebe KAJ hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 23 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

... K R A K E R S   sagt HERZLICHEN DANK ♥                            ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 21:

 

05.2014 ... KRACKERS - lieber Mix-Bub, ca. 4 Jahre, ca. 43 cm

 

... auch der liebe Krackers ist ein Fundhund, der Ende September 2013 im Tierheim abgegeben wurde.

Der hübsche Bub zeigt sich im Tierheim als ein menschenlieber, fröhlicher und braver Zeitgenossen, der sich gut mit anderen Hunden verträgt.

Krackers hat die Hoffnung auf ein schönes Zuhause mit seinem eigenen kleinen Körbchen noch nicht aufgegeben.

Er kommt gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert in sein neues Zuhause.

 

 

 

 

 

 

Der liebe KRAKERS hat einen lieben Paten gefunden  :)

KLAUS BRANDSTETTER hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 21  übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... C Y N I A   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                  ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 20:

 

05.2014 ... CYNIA - liebes, hübsches Mix-Mädchen, ca. 3 Jahre, 53 cm

 

Die liebe Cynia war zuerst sehr schüchtern, als sie ohne Begründung im Februar 2014 im Tierheim abgegeben wurde.

Sie versteckte sich anfänglich immer in ihrer Hundehütte und schaute zu, was sich so tat, aber ihre Neugierde hat dann doch die Überhand gewonnen und nun zeigt sie sich als liebe, brave, verspielte und fröhliche Hündin, die sich gut mit ihren Artgenossen versteht.

Zwar hat sie sich im Tierheim mittlerweile etwas eingewöhnt, aber natürlich möchte sie viel lieber ihr eigenes Körbchen bei einer lieben Familie beziehen.

Cynia kommt gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert in ihr neues Zuhause.

 

Die liebe CYNIA hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 20 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... E G O N   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                   ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 19:

Zuhause gefunden im Juni 2014   :) 

 

EGON (2038)

Der liebe Egon, geboren in 2005, ist ein ganz feines Kerlchen, mit seinen 36 cm ist er ein lebhafter Bub, der vor Lebensfreude sprüht.

Lieb, fröhlich und anfänglich schüchtern, lächelt der liebe Mix-Bub dich an und du kannst nicht widerstehen, du nimmst in in den Arm und er schließt die Augen und genießt die Streicheleinheiten.

Seit 2008, also seit 6 langen Jahren, sitzt der kleine Bursche im Tierheim, und sucht schon so lange ein kleines Körbchen mit lieben Dosenöffnern.

So gern würde er dich mit seinem Lächeln um den Finger wickeln - wer möchte ihm eine Chance geben, damit er seinen neuen Dosenöffner noch ein paar Jahre Freude bereiten kann?

 

 

 

Der liebe EGON hat eine liebe Patin gefunden  :)

LOTTE GIER hat geholfen und -zusammen mit ihren Dosenöffnern Beatrice und Enrico

und Junior-Dosenöffner Jonas- die Patenschaft für das Fellchen der Woche 19 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... F R E Z   sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 18:

 

FREZ (4590)

 

Der liebe Frez, geboren in 2010, wurde bereits als Welpe vermittelt. Aufgrund seines ausgeprägten Jagdtriebs wurde er leider am 30.11.2013 zurück ins Tierheim gebracht, weil er mehrere Hühner erlegt und nach Hause gebracht hat.

Frez ist ein menschenfreundlicher, lieber Bub, 53 cm, er lernt gerne und müßte in seinem neuen Zuhause  ausgelastet werden.

 

Wer traut sich die "Zusammenarbeit" mit Frez zu?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der liebe FREZ hat einen lieben Paten gefunden  :)

DENNIS EXNER, das neue Mit-Herrchen unserer MUCHA, hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 18 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

28. April 2014 - der liebe Frez hat die Prozedur gut überstanden  : )

- ein wenig ungewohnt, der Kragen, aber bald kann er ja wieder abgelegt werden ...  :)

... F O X   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                       ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 17:

 

FOX

 

Der kleine Fox ist ein Fundhund, der am 28.01.2014 in eisiger Kälte am Tierheimtor angebunden wurde.

Was mit ihm passiert ist, wissen wir nicht, aber er hat große Angst vor der Leine und bekommt Panik, wenn man versucht, ihn anzuleinen.

Er ist geboren in 2008, 34 cm und wird trotz seiner Angst als sehr freundlich und menschenlieb beschrieben.

Dieser kleine Schatz braucht ein liebes und einfühlsames Zuhause, in dem er erst einmal wieder Vertrauen fassen kann.

 

 

 

 

Der liebe FOX hat eine liebe Patin gefunden  :)

RAMONA EXNER, das neue Mit-Frauchen unserer MUCHA, hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 17 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

28. April 2014 - der liebe Fox hat die Prozedur gut überstanden  : )

- und so, wie er aussieht und lächelt, scheint es ihm nichts ausgemacht zu haben ...  :)

... F R I D A   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                  ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 16:

Zuhause gefunden im Juni 2014   :) 

 

FRIDA

 

Frida, ein hübsches Mädchen, 46 cm, geboren in 2011, wurde am 17.02.2014 -angebunden an einer Bushaltestelle am Stadtrand- gefunden und ins Tierheim gebracht.

Sie hatte einmal Interessenten, die die Vorbesitzer kannten, also diejenigen, die Frida an der Bushaltestelle ausgesetzt hatten. Das ergab sich zufällig im Vermittlungs-Gespräch, in dem sie sich verplappert hatten. Nachdem diese Interessenten jedoch Namen und Adresse der Vorbesitzer nicht nennen wollten, nahm das Tierheim Abstand von einer Vermittlung an diese Personen.

Vielleicht findet sich ja noch ein schönes Körbchen bei lieben Menschen für Frida ....wir drücken die Daumen ...

 

Die liebe FRIDA hat einen lieben Paten gefunden  :)

JÖRG EXNER, das neue Herrchen unserer MUCHA, hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 16 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

2. Juni 2014 - die liebe Frida hat die Prozedur gut überstanden  : )

- aber was soll dieser doofe Kragen, scheint sie zu denken ...

... R U B I   sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 15:

 

RUBI (3659)

 

Die liebe Rubi, geboren in 2009, hat mit 46 cm noch eine "handliche" Größe. 

Sie wurde am 13.9.2011 im Tierheim abgegeben, da sie seit Tagen in den Straßen von Szczytno umherirrte und sie zu niemandem zu gehören schien.

Aber viel lieber als im Tierheim würde sie natürlich in ihrem eigenen Körbchen bei lieben Dosenöffnern liegen.

 

 

 

 

Die liebe RUBI hat eine liebe Patin gefunden  :)

MARIA EXNER, das neue Frauchen unserer MUCHA, hat geholfen

und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 15 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

11. Juni 2014 - die liebe Rubi hat die Prozedur gut überstanden  : )

- aber wohlfühlen ist anders :(  na ja, bald ist alles wieder gut ...  :)

... B R O J K A    sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 15:

 

29. März 2014 - BROJKA (4704) ca. 3-4 Jahre, ca. 45 cm

 

Dieses ängstliche Mädchen wurde vor 4 Tagen zusammen mit 2 weiteren Hündinnen, einem Rüden und einem Welpchen von der Polizei im Tierheim abgeliefert. Sie tauchten eines Tages auf und lebten einge Zeit in der Nähe eines Bauernhofes. Anscheinend kam es vor 4 Tagen zu einem Zwischenfall mit einer Kuh und der Bauer hat daraufhin die Polizei gerufen und verlangt, dass die Hunde "wegkommen".

Man merkt, dass sie den Kontakt mit Menschen nicht gewohnt und somit ängstlich sind, aber sie lassen ihn zu und sind nicht agressiv. Anfassen ist jedoch im Moment noch nicht möglich, das Vertrauen muss langsam aufgebaut werden, aber es sind erste Ansätze zu erkennen ....

 

Die Kastration muss deshalb noch etwas auf sich warten lassen ....

 

 

 

 

Die liebe BROJKA hat eine liebe Patin gefunden  :)

ANITA SCHALLER hat geholfen und die Patenschaft für das zweite Fellchen der Woche 15 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... B R O S   sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 14:

 

BROS

 

Der kleine Bros, geboren 2009, ist ein Fundhund, der im Jahr 2011

auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim gebracht wurde.

 

Er ist ein lieber, gehorsamer und fröhlicher Bursche,

der auf "SEIN" Körbchen wartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der liebe BROS hat eine liebe Patin gefunden  :)

SANDRA / Tierliebhaberin hat geholfen und die Patenschaft für das zweite Fellchen der Woche 14  übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)



3. Dezember 2014 - der kleine Bros hat die Prozedur gut überstanden  : )

- schon wieder ganz munter - so leicht läßt sich der liebe Bursche nicht kleinkriegen  ...   :)


... M I S I A    sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 14:

 

MISIA

 

ein kleines, zierlich gebautes Mädchen, geboren in 2011, 35 cm Schulterhöhe.

Misia wurde im Juli 2013 ins Tierheim gebracht. Was ihr passiert ist, können wir nicht sagen, aber sie hatte Angst vor Männern. Sie mochte wohl nicht allein zu Hause bleiben und hat -welpentypisch- Gegenstände angenagt, was den Besitzern nicht gefallen hat.

Sie ist immer noch leicht ängstlich, gewinnt aber immer mehr an Vertrauen zurück.

Vielleicht findet sich ein geduldiges, neues Zuhause in dem sie ihr Leben mit ihren neuen Besitzern teilen darf.

 

Die liebe MISIA hat einen lieben Paten gefunden  :)

JIMMY EXNER, das zweite vierpfotige Familienmitglied der Familie Exner, hat geholfen

und die Patenschaft für seine PfotenKumpeline Misia, das Fellchen der Woche 14, übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

2. April 2014 - die liebe Misia hat die Prozedur gut überstanden  : )

- ein wenig erschrocken schaut sie noch, die kleine Maus, aber das wird ...   :)

... F L O R A    sagt HERZLICHEN DANK ♥

KastrationsPatenFellchen der Woche 13:

 

FLORA 

 

Die kleine Flora, geboren im August 2009, hat eine Schulterhöhe von ca. 33 cm, hat aber einen etwas längeren Körperbau, was vermuten läßt, dass hier ein Dackelchen mit im Spiel war :)

Sie ist seit 2010 im TH und wartet sehnsüchtig auf ein eigenes Körbchen.

Ob ihr jemand den Wunsch erfüllen mag?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die liebe FLORA hat eine liebe Patin gefunden  :)

MUCHA EXNER, das neueste vierpfotige Familienmitglied der Familie Exner, hat geholfen

und die Patenschaft für ihre PfotenKumpeline Flora, das Fellchen der Woche 13, übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... S U N I A   sagt HERZLICHEN DANK ♥                                  ~ Zuhause gefunden ~

KastrationsPatenFellchen der Woche 08:

 

SUNIA

 

Die liebe, kleine Sunia hat mit ihren 3-4 Jahren leider schon viel Pech gehabt. Dorota hatte den Besitzer überreden können, die Maus kastrieren zu lassen, nachdem sie bereits etliche WelpenWürfe hatte. Auch von den letzten Welpen, die sie vor nicht so langer Zeit gehabt haben muss, gibt es keine Spur ... :(

Bei der Übergabe zur Kastration erklärte ihr der Besitzer dann hartherzig, dass er Sunia nach der Kastration nicht zurückhaben wolle. Dorota tut die kleine Maus sehr leid, aber wahrscheinlich ist es in dem Fall auch besser so, dass sie nicht in dieses "Zuhause" zurück muss. Nun sitzt das liebe, menschenbezogene und trotz allem fröhliche Mädchen bei Dorota im Auffanglager und wartet auf ein schönes Zuhause.

 

Die liebe SUNIA hat eine liebe Patin gefunden  :)

MANUELA MOOR hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 08 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

... P S O T K A   sagt HERZLICHEN DANK ♥                              ~ Zuhause gefunden ~

.

KastrationsPatenFellchen der Woche 07:

 

PSOTKA

 

Das kleine Bärchen Psotka ist ca. 4-5 Jahre alt, ca. 33 cm und sehr freundlich. Sie irrte mehrere Wochen durch das Nachbardorf, bis Dorota auf sie aufmerksam gemacht wurde und sie die kleine Hündin ins Auffanglager mitnahm. Sie war wohl von den Dorfbewohnern gefüttert worden, aber über den Verbleib ihrer Welpen, die sie vor kurzem gehabt haben musste, konnte niemand etwas sagen.

Die kleine, nette, menschenbezogene Maus wird nun kastriert und findet dann hoffentlich ganz schnell ein kleines, kuscheliges Körbchen.

 

Die liebe PSOTKA hat eine liebe Patin gefunden  :)

HEIDI KARL hat geholfen und die Patenschaft für das Fellchen der Woche 07 übernommen.

Wir sagen ganz herzlich  DANKESCHÖN  :)

 

 

6. Februar 2014 - die liebe Psotka hat die Prozedur gut überstanden  : )

- die Narbe sieht gut aus und die kleine Maus fühlt sich wohl ...   :)