TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

22. September 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

5 Hütten für Dorota's Auffanglager




 

9. November 2014 - Das Auffanglager von Dorota in Masuren ist den meisten von euch sicherlich bekannt.

 

Die Fellchen müssen im Freien ausharren, in kleinen Zwingern umgeben von wackeligem Maschendrahtzaun, kein Dach, das sie vor der sengenden Sonne im Sommer oder vor Regen oder der bitteren Kälte und Schnee im Winter schützt.


Kein schönes Leben, aber immer noch besser, als einsam, krank und hungrig durch die Straßen und Wälder in Masuren zu ziehen, um dann früher oder später zu verhungern, zu erfrieren, dem Straßenverkehr zum Opfer zu fallen oder erschossen zu werden.

 

Dorota tut alles für ihre Schützlinge, und mit eurer Hilfe haben sich zumindest die medizinischen Möglichkeiten sehr gebessert und auch an Futter mangelt es DANK EURER HILFE nun nicht mehr.

Wir werden es wohl leider nicht mehr schaffen, noch in diesem Winter ein Dach anbringen zu lassen, dafür fehlen einfach die finanziellen Mittel, aber zumindest möchten wir es den Fellchen ermöglichen, den Winter einigermaßen geschützt zu verbringen.

Die Hütten, die sie zur Zeit bewohnen, sind zugig, nicht isoliert und für einen Gebrauch im masurischen Winter überhaupt nicht geeignet. Sie müssen dringend ersetzt werden mit guten, vollisolierten Hütten, mit Schutz gegen den eindringenden, schneidenden Wind.

Wir haben von einem ortsansässigen Schreiner einen Prototyp fertigen lassen, mit dem wir sehr zufrieden sind. Weiter unten werden wir euch die Hütte vorstellen. Der Schreiner verlangt 100 Euro für eine Hütte, und ich denke, für diese Qualität ist das angemessen.

 

Wir möchten euch nun ganz herzlich bitten:

HELFT UNS DABEI, dass die Fellchen in diesem Jahr einigermassen geschützt überwintern können

und spendet einen Hüttenanteil. Jeder Hüttenanteil beträgt 10 Euro.

 

Wir sagen von Herzen DANKESCHÖN

 

 

 

... unser Prototyp, der von Rossini begutachtet und gleich bezogen wird.

Rossini bekommt die erste Hütte, denn er hat das dünnste und kürzeste Fell,  und es ist schon sehr kalt geworden in Masuren


Die Hütten bestehen aus unbehandeltem Holz, dann kommt eine dicke Isolierung, innen noch einmal eine dünnere Platte unbehandeltes Holz. Die Hütte steht ringsum auf Leisten, damit der Boden der Hütte nicht mit der Erde in Berührung kommt, von außen ist die Hütte mit einer wetterfesten, lösungsmittelfreien Lasur behandelt.

Der kleine Vorbau schütz die Fellchen vor dem schneidenden Wind, somit sind sie nicht dem Zug ausgesetzt.

Die Hütte wird für den Winter ausgepolstert mit Stroh, darin können die Fellchen sich richtig eingraben.

Die Hütten sind relativ hoch gearbeitet, damit jede Größe Hund darin Platz hat bzw. sich auch 2 Fellchen eine Hütte teilen könnten, es ist vorgesehen, in der Höhe noch eine Vorrichtung anzubringen, um eine doppelte Decke anbringen zu können, die die Höhe der Hütte verringert und es somit auch einem kleineren Fellchen nicht so schwer fällt, die Hütte mit seiner Körperwärme etwas aufzuheizen. Es wird noch eine Lamellenleiste an dem Vorbau angebracht werden, damit der Wind keine Chance mehr hat, die Hütte auszukühlen

Rossini hat seine Hütte getestet und für gut befunden und auch Dorota ist sehr zufrieden mit der Konstruktion.

 

9. Dezember 2014


9. Dezember 2014 ... - die neuen Hundehütten für Dorota's Auffanglager sind geliefert worden  : )

Dorota hat sie -zusammen mit ihrem Freund und dem Schreiner- in den Zwingern aufgestellt.

Leider war es schon wieder dunkel, bis alles gestellt war und die Fütterung beginnen konnte,

aber die Fellchen haben gleich alle die neuen Hütten ausgiebig inspiziert und für gut befunden  : )

Neue Bilder folgen noch ....

 

 DANKE euch allen für eure Hilfe 

 

- nun haben die Fellchen in diesem Winter etwas mehr Schutz vor Eis und Schnee,

und wer weiß, vielleicht schaffen wir es, für den nächsten Winter noch weiter aufzurüsten

und das Dach anzubringen, damit sie auch von oben geschützt sind.

 

http://www.tiernotfelle-europa.de/5-h%C3%BCtten-f%C3%BCr-dorota-s-auffanglager/

 


... es haben geholfen :

 

Hütte Nr. 5 ist gesichert

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank an:

 

Dagmar / Nessi Hüttenanteil 1

Beate / Labbimädels Hüttenanteil 2

Silke / chicolino Hüttenanteil 3, 4 und 5

Conny / Schattenherz Hüttenanteil 6 und 7

Susanne / grisu Hüttenanteil 8

Kristina / Jona Hüttenanteil 9 und 10

 

Hütte Nr. 4 ist gesichert

Wir sagen ganz herzlichen Dank an Donnas Spaziertante Elisabeth  Hüttenanteil 1 - 10

 

Hütte Nr. 3 ist gesichert

Wir sagen ganz herzlichen Dank an Heidi Karl  Hüttenanteil 1 - 10

 

Hütte Nr. 2 ist gesichert

Wir sagen ganz herzlichen Dank an die Tierrettung-Grenzenlos e.V.  Hüttenanteil 1 - 10

 

Hütte Nr. 1 ist gesichert

Wir sagen ganz herzlichen Dank an die Tierrettung-Grenzenlos e.V.  Hüttenanteil 1 - 10

... Spendeneingang

Datum    

Name                                                         

Spende für                                                     

Betrag € 

11.2014 Kristina/Jona 2 Hüttenanteile 20,00
11.2014 Susanne/grisu 1 Hüttenanteil 10,00
11.2014 Conny Schattenherz 2 Hüttenanteile 20,00
11.2014 Silke/chicolino 3 Hüttenanteile 30,00
11.2014 Beate/Labbimädels 1 Hüttenanteil 10,00
11.2014 Dagmar/Nessi 1 Hüttenanteil 10,00
11.2014 Elisabeth/Donnas Spaziertante 10 Hüttenanteile = 1 Hütte 100,00
11.2014 Heidi Karl

10 Hüttenanteile = 1 Hütte

100,00
11.2014 Tierrettung Grenzenlos e.V.

20 Hüttenanteile = 2 Hütten

200,00
    Gesamt 500,00

 

Hier wird der Spendeneingang für die 5 Hundehütten aufgelistet, darunter die Vormerkungen für das Dach für Dorota's Auffanglager. Sobald mir der Kostenvoranschlag des Schreiners vorliegt, möchte ich gern um Spenden für das Dach werben, damit diese erbärmlichen Lebensumstände für die Fellchen ein wenig gemildert werden können.

Ein Anfang ist gemacht mit den 5 tollen Hundehütten, aber auch ein genereller Schutz für die Zwinger ist notwendig, damit die Fellchen nicht allen Wetterbedingungen schutzlos ausgeliefert sind.

Wir danken euch ganz herzlich für eure Hilfe mit den schönen Hundehütten,

und würden uns freuen, wenn ihr auch bei dem Dach mit dabei seid -

 

Wir sagen von Herzen ♥DANKESCHÖN♥ im Namen von Dorota und ihren Schützlingen.

 

Datum    

Name                                                         

Spende für                                                     

Betrag € 

11.2014
Marianne/Luna05
Vormerkung Dach 50,00
11.2014 Anita/Labbimax Vormerkung Dach 10,00
11.2014 Ulla/Chappy Vormerkung Dach 20,00
11.2014 Petra/Benny

Vormerkung Dach

10,00
    Gesamt