TierNotFelle EUROPA e.V.

Sparkasse Ansbach

BIC: BYLADEM1ANS

IBAN: DE43

765500000008561615

Paypal: kontakt@

tiernotfelle-europa.de

Vereinsregister:

Amtsgericht Ansbach

Registergericht VR 200615

Gemeinnützigkeit

Finanzamt Ansbach

Steuer Nr. 203/108/21048

 

Letzte Aktualisierung:

20. November 2017

 

- HIER registrieren Sie ihr Tier -
- HIER registrieren Sie ihr Tier -

Der Hof von Oma Marta  2017-2016-2015

 

 

Oma Marta's Tiere in Masuren

 

 

Liebe Tier- und Menschenfreunde,

 

hier möchten wir euch Oma Marta vorstellen und um Hilfe für sie bitten.

 

Oma Marta ist eine ältere Frau, die in der Nähe unseres Partner-Tierheims Szczytno/Masuren auf dem Land lebt - unsere „Mädels vor Ort“ sind in im Sommer 2012 auf sie aufmerksam geworden.

 

Sie lebt dort mehr schlecht als recht auf einem baufälligen Bauernhof, zusammen mit ihren Tieren.

 

Im Ort ist sie aufgrund ihrer Hunde nicht beliebt und es wird ihr keinerlei Hilfe zuteil, deshalb hat sie sich sehr zurückgezogen und die ganze Zeit versucht, irgendwie allein über die Runden zu kommen.

Damit ist sie leider kläglich gescheitert, wie wir bei dem ersten Besuch Anfang September 2013 festgestellt und das ganze Elend gesehen haben.

Auf dem Hof leben ca. 16 Hunde, 7 Hündinnen, 9 Rüden - alle unkastriert! Die Hunde sind scheu und ängstlich und leiden an Parasiten und Hautkrankheiten. Es gab vor kurzem auch Welpen, von denen leider nur zwei überlebt haben.

Dann gibt es 20 Kühe und ein kleines, unterernährtes Kälbchen, das einen verletzten Huf hat.

Es fehlt an Futter für die Hunde und die Kühe, besonders das kleine Kälbchen ist sehr abgemagert und wird wohl ohne Hilfe den Winter nicht überleben, denn auch der Stall –die einzige Rückzugsmöglichkeit für die Tiere im Winter- ist mittlerweile sehr baufällig und das Dach in diesem Sommer komplett undicht geworden. Auch das Wohnhaus ist baufällig und es fehlen Fenster und, und, und ....

Es fehlt an Holz und Kohle für den Winter – wo soll man mit der Liste beginnen …. !

Nachdem die Ausmaße bekannt waren, fand am 7. September 2013 die erste Aktion auf dem Hof statt.


Das war der Ursprungstext, mit dem wir euch Oma Marta im Jahr 2013 vorgestellt haben,

und seitdem ist viel geschehen. Die Hündinnen sind -dank eurer KastrationsPatenschaften-

alle kastriert, und der Gesundheitszustandhat sich -dank eurer finanziellen Hilfe

bei den Futterlieferungen- sehr gebessert.

Wir können nun Oma Marta auch bei der gesetzlich vorgeschriebenen jährlichen Tollwut-Impfung unterstützen und auch Krankheiten/Verletzungen der Fellchen behandeln lassen.


Für all' das sagen wir ganz herzlich DANKESCHÖN im Namen von Oma Marta und ihren Fellchen

 

AKTUELL im Januar 2017:

Oma's (mittlerweile) 12 Mäulchen jeden Tag zu stopfen, bedeutet für uns alle 3 Monate eine Lieferung über Zooplus von 300 Kilo Futter "My Friend" (von Bosch) für 15,99€/20 Kilo = 239,85€, abzüglich Rabatt 213,70€.

Damit steht jedem der Fellchen pro Tag umgerechnet eine Futterration von 277 g zur Verfügung - im Sommer reicht das vielleicht, im Winter wird etwas mehr benötigt - wahrlich nicht üppig unter diesen Lebensbedingungen, aber es sichert das Überleben der Fellchen und durch die ausreichende Ernährung werden auch Krankheiten abgewehrt.

In 12 Monaten kommt somit ein Betrag von 854,8€ Euro nur für Futter zusammen. Hinzu kommen die nicht unerheblichen Kosten für die alljährliche (in Polen gesetzlich vorgeschriebene) Tollwut-Impfung und weitere Tierarzt-Kosten für alle Fellchen, wie z.B. die langwierige Demodex-Behandlung für Misiek.

Alles zusammengenommen haben wir Kosten von weit mehr als 1.000€ im Jahr -  das ist für uns eine enorme Summe, denn für Oma Marta gibt es leider nur 2 Förderpaten, die zusammen im Jahr einen Betrag von 480 € für Oma Marta's Fellchen aufbringen. Somit verbleibt uns in diesem Projekt jährlich ein großer Fehlbetrag, den wir versuchen, mit den "Weihnachtsspenden" einiger lieber Firmenspender aufzufangen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir vielleicht noch einen weiteren Förderpaten für Oma und ihre Fellchen gewinnen könnten, der uns dabei hilft, langfristig planen zu können

 

DANKE für eure Hilfe

 

Informationen wie ihr mit einer monatlichen Förderpatenschaft helfen könnt, gibt es hier:

http://www.tiernotfelle-europa.de/bitte-helfen-auch-sie-mit-einer-monatlichen-f%C3%B6rderpatenschaft/

 

... unsere FörderPaten für Oma Marta's Fellchen :

 

... wir helfen, damit Oma Marta's Fellchen nicht hungern müssen :

 

 

... es haben geholfen ... - wir sagen HERZLICHEN DANK

Eine Auflistung aller Spenden und Rechnungen, inkl. der Auflistung für Futter findet ihr hier:

https://www.tiernotfelle-europa.de/spendeneingang-und-mittelverwendung-2017-dankesch%C3%B6n/

 

Januar 2017   -   zur Zeit unterstützen die folgenden lieben Förderpaten Oma Marta und ihre Fellchen mit einem

                            insgesamten monatlichen Beitrag in Höhe von 60 Euro für Futter, Medikamente und Tierarztkosten:

 

04.-11.2017   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  160,00 Euro   -   Förderpaten Bruno und Sammy mit Frauchen Judith (20 € mtl.)

01.-11.2017   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  220,00 Euro   -   Förderpate Fellos mit Frauchen Maria/Zora (20 € mtl.)

01.-12.2017   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  240,00 Euro   -   Förderpaten Sinnie und Layla mit Frauchen Elisabeth (20 € mtl.)

                                                                                 einmalige Spenden:

22.05.2017    ♥ DANKESCHÖN ♥   -  734,00 Euro   -   FB-Gruppe "Wir für Tiere ♥ Hilfe die ankommt" - amerik. Auktion

02.05.2017    ♥ DANKESCHÖN ♥   -    10,00 Euro   -   Annette/Fledermaus aus Anita’s/Labbimax Flohmarkt bei den VP

29.04.2017    ♥ DANKESCHÖN ♥   -    22,49 Euro   -   Kathrin/kathrin99 aus Flohmarkt

27.04.2017    ♥ DANKESCHÖN ♥   -    10,00 Euro   -   Petra/Benny aus Flohmarkt

23.04.2017    ♥ DANKESCHÖN ♥   -    32,00 Euro   -   Dagmar/Nessi aus Flohmarkt

 

Januar 2016   -   zur Zeit unterstützen uns die folgenden lieben Förderpaten

                            mit einem monatlichen Beitrag für Futter, Medikamente und Tierarztkosten:

 

01.-12.2016   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  240,00 Euro   -   Förderpate Fellos mit Frauchen Maria/Zora (20 € mtl.)

01.-12.2016   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  240,00 Euro   -   Förderpaten Sinnie und Layla mit Frauchen Elisabeth (20 € mtl.)

01.-12.2016   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  300,00 Euro   -   Förderpaten Dobi und Peaksy mit Frauchen Silke (25 € mtl.)

 

 

Januar 2015   -   zur Zeit unterstützen uns die folgenden lieben Förderpaten

                            mit einem monatlichen Beitrag für Futter, Medikamente und Tierarztkosten:

 

01.-12.2015   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  240,00 Euro   -   Förderpate Fellos mit Frauchen Maria/Zora (20 € mtl.)

01.-12.2015   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  240,00 Euro   -   Förderpaten Sinnie und Layla mit Frauchen Elisabeth (20 € mtl.)

01.-12.2015   ♥ DANKESCHÖN ♥   -  300,00 Euro   -   Förderpaten Dobi und Peaksy mit Frauchen Silke (25 € mtl.)

2015      
10.2015

Margot Giger

Futter und Tierarztkosten

150,00
09.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66

Naß- und Trockenfutter

15,00
08.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66

Naß- und Trockenfutter

15,00
07.2015

Heidi Karl

Tollwut-Impfungen 2015

100,00
07.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66 Naß- und Trockenfutter 15,00
06.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66 Naß- und Trockenfutter 15,00
05.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66 Naß- und Trockenfutter 15,00
04.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66 Naß- und Trockenfutter 15,00
03.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66 Naß- und Trockenfutter 15,00
02.2015 Niko, Rudi, Luka von Beate66 Naß- und Trockenfutter 15,00
02.2015

Iris Jensen

Naß- und Trockenfutter 60,00
01.2015

Niko, Rudi, Luka von Beate66

Naß- und Trockenfutter 15,00
01.2015 Anita / labbimax aus Flohmarkt Naß- und Trockenfutter  19,40
01.2015 Christiane / anchen aus Flohmarkt Naß- und Trockenfutter 22,00
01.2015 Jassi aus Flohmarkt Naß- und Trockenfutter 20,00
01.2015 Dagmar / Nessi aus Flohmarkt Naß- und Trockenfutter 19,50
01.2015 Ute Deutrich aus Flohmarkt Naß- und Trockenfutter 18,80
01.2015 Angelika / Julchen 1 aus Flohmarkt Naß- und Trockenfutter 36,00
01.2015 Lena v. Ameln aus Flohmarkt Naß- und Trockenfutter 18,80
01.2015 Zooplus ProvisionsGutschrift Q 4/2014 Naß- und Trockenfutter 90,58
 

Übertrag Guthaben vom 31.12.2014

 

49,31

... unsere Facebook-Aktion im Mai 2017

22. Mai 2017

Heute war ein Besuch bei Oma Marta angesagt. Sie hat sich sehr gefreut über die 300 Kilo Trockenfutter, 100 Hühnerfüße und 2 Kilo Leckerlie für ihre Fellchen und sagt euch allen für eure Treue ganz, ganz herzlich DANKESCHÖN

Sie macht sich große Sorgen um Bercik und Afta, die beide seit mehreren Tagen verschwunden sind. Sie hofft, dass die beiden nicht in Fallen geraten sind, die mancherorts noch illegal ausgelegt werden - das ist damals mit Majka passiert, sie hatte sich aber samt Falle auf den Hof zurückschleppen können, die Verletzungen waren jedoch so gravierend, dass der Vorderlauf amputiert werden musste. Sie hat schon alles abgesucht, aber bis jetzt nichts ... wir hoffen, dass sich doch noch alles zum Guten wenden wird.

Ein weiteres Sorgenkind ist der arme Misiek. Die Ohrenentzündung sieht mittlerweile schlimm aus, es könnte vielleicht sogar ein Tumor sein. Da Misiek unglaublich ängstlich ist, wurde beschlossen, dass der Tierarzt auf den Hof kommt, um Misiek zu sedieren, damit er für die nötige Diagnostik in eine Tierklinik gebracht werden kann. Bitte drückt ganz fest die Daumen für den armen Burschen.

Ansonsten sind die Fellchen dank eurer regelmäßigen Futterspenden gut genährt, aber es sind kleine Dreckspatzen, und Bombka schießt regelmäßig den Vogel ab ! Sie läßt keine Dreckpfütze aus

 

 

 

 

 

 

22. Mai 2017

 

Unser Masuren-Super-Marathon

bei Facebook ist beendet

 

Ihr habt ein Wahnsinns-Ergebnis erzielt

und die erste Futterlieferung ist bereits erfolgt ...

Es hat viel Spass gemacht mit euch, und ich hoffe, dass wir das demnächst wiederholen können

 

Wir sagen von Herzen 

 

DANKESCHÖN

 

im Namen von Oma Marta

und ihren Fellchen ♥

 

9. Mai 2017 - 15.00 Uhr

 

Unser Masuren-Super-Marathon

bei Facebook hat begonnen

 

... macht ihr mit ?

 

- hier findet er statt,

und hier könnt ihr alles darüber erfahren:

 

https://www.facebook.com/groups/1389633998001282/

 

Wir sammeln für Futter und medizinische Hilfe

für die 12 Fellchen von Oma Marta -

 

DANKESCHÖN

 

... Besuch im März 2017

15. März 2017

 

Heute ging es weiter zu Oma Marta und ihren Fellchen, mit 300 Kilo Trockenfutter im Gepäck

Maria hat nur wenige Hunde gesehen, die meisten haben sich versteckt und haben sich während Maria's Anwesenheit nur schemenhaft blicken lassen.

Bis auf Misiek, der noch weiter gegen seine Demodex behandelt werden muss, sind alle Hunde gesund und gut genährt, wenn auch ein wenig schmutzig - aber das bleibt bei einem Leben auf dem Bauernhof wohl nicht aus

 

Oma Marta bedankt sich im Namen ihrer Fellchen ganz herzlich bei den lieben Spendern, die es ermöglichen, dass ihre Tiere kein Hunger leiden müssen und dass die notwendigen Tierarztkosten bezahlt werden können.

Liebe Grüße aus Masuren nach Deutschland

 

Impressionen aus Masuren im März 2017

 (die Bilder lassen sich durch ANKLICKEN vergrössern)

... Futterlieferung im Dezember 2016

7. Dezember 2016

 

300 Kilo Trockenfutter sind bei Oma Marta angekommen. Sie bedankt sich ganz herzlich für eure Hilfe für ihre Fellchen ♥.

 

Leider hat sie keinen Fotoapparat und auch keine Möglichkeit, Bilder zu versenden. Erst im Frühjahr wird das wieder möglich sein.

 

Misiek hat leider wieder eine Demodex Infektion am Ohr. TA Danowski war gestern bei Oma und hat Misiek eine Injektion gegeben, er wird wohl noch weitere benötigen.

Oma ist sehr froh, dass sie die Sorge nicht mehr hat, dass ihre Fellchen unbehandelt bleiben müssen und sagt allen lieben Spendern in Deutschland von Herzen DANKESCHÖN und wünscht euch allen frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2017.

... Besuch im August 2016

Im August 2016 haben wir Oma Marta wieder einmal besucht und insgesamt fast 400 Kilo Trockenfutter mitgebracht -

das sollte eine Weile vorhalten.

Man sieht Oma an, dass es ihr nicht gut geht - sie scheint auch von Besuch zu Besuch kleiner zu werden -

nur ihre Siebenmeilenstiefel haben immer die gleiche Größe, aber leider kann sie keine großen Schritte mehr damit machen,

es ist traurig zu sehen, wie schwer ihr die Arbeit fällt.

Die Hunde sehen entsprechend aus. Zwar haben sie durch eure Spenden ein sattes Bäuchlein, sie bekommen -dank eurer Hilfe- die gesetzlich vorgeschriebene Tollwut-Impfung, sie werden auch entwumt und bekommen medizinische Versorgung bei Krankheiten, aber einen sonderlich gepflegten Eindruck machen sie nicht.

Aber man kann es Oma nicht verdenken, sie kommt schon so kaum über die Runden mit all' der Arbeit.

Oma hat sich aber sehr über den Besuch gefreut und bedankt sich ganz herzlich bei euch für eure Hilfe ♥

Und natürlich haben sich auch die Fellchen gefreut. Wir haben dieses Mal zwei verschiedene Futtersorten mitgebracht zum Mischen, dadurch ist es vielleicht etwas ausgewogener in der Zusammensetzung, aber am meisten haben sie sich über die Leckerlie gefreut, die Susanne und Hans mitgebracht haben - da war von Scheu oder Berührungsangst plötzlich gar keine Rede mehr

Alle sagen DANKESCHÖN und bis zum nächsten Mal

... Tollwut-Impfungen 2015

Juli 2015


... und wieder ist es soweit - ein Jahr ist vergangen,

und Oma Marta's Fellchen benötigen die gesetzlich vorgeschriebene jährliche Tollwut-Impfung.

Und wie beim letzten Mal wird es wieder ein größeres Unterfangen, der Tierarzt wird wieder 2 oder 3 x kommen müsen, denn es ist schwierig, sie alle gleichzeitig zu impfen.

Sobald eines der Fellchen eingefangen ist, riechen die anderen Lunte und sind erstmal wieder verschwunden .


Die Kosten für diese Aktion sind bereits gedeckt - die liebe Heidi Karl hat 100 Euro dafür gespendet.


Wir sagen ganz herzlich DANKESCHÖN im Namen von Oma Marta und ihren Fellchen


(Rechnung folgt nach erfolgreichem Abschluss der Aktion)


... Mittelverwendung

2016

Rg. 6 - € 200,34 v. 01.12.2016 /  Zooplus 300 Kilo Trockenfutter

Rg. 5 - € 213,71 v. 18.10.2016 /  Zooplus 240 Kilo Trockenfutter, 48 Dosen a' 800 g für kranken Misiek

Rg. 4 - € 293,81 v. 15.08.2016 / Tierarzt Wieslaw Danowski / 1.234 PLN

Rg. 3 - € 268,92 v. 06.08.2016 / Zooplus 392 Kilo Trockenfutter

Rg. 2 - € 216,11 v. 08.05.2016 / Zooplus 260 Kilo Trockenfutter, 100 Rinderohren, 200 Hühnerfüße

Rg. 1 - € 154,93 v. 05.03.2016 / Zooplus 220 Kilo Trockenfutter, 45 Rinderohren, 100 Hühnerfüße

2015

Rg. 10 - Impfaktion folgt ...

Rg. 9 - € 151,36 v. 22.12.15 / Zooplus Futter

Rg. 8 - € 106,85 v. 04.10.15 / Zooplus Futter

Rg. 7 - € 240,43 v. 12.06.15 / Zooplus Futter 

Rg. 6 - € 147,72 v. 14.04.15 / Zooplus Futter 

Rg. 5 - € 162,03 v. 15.03.15 / Zooplus Futter 

Rg. 4 - €   94,30 v. 22.01.15 / Zooplus Futter 

Rg. 3 - €   95,63 v. 21.01.15 / Zooplus Futter 

Rg. 2 - €   62,50 v. 09.10.14 / TA Joanna Rozbicka  PLN 250

Rg. 1 - €   87,50 v. 10.14 / TA Wieslaw Danowski Zl. 350

.

 

 

... - hier geht es weiter zu Oma Marta 2014 - ...

 

... - KLICK - ...